Komm Puter!

    Komm Puter!

    D 1989–1990
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.08.1989 ZDF

    Komm – Puter war eine 20 teilige Serie im ZDF Kinder- und Jugendprogramm und wurde jeweils Dienstags gegen 15.00 Uhr im ZDF Programm ausgestrahlt. Ziel und Zweck von Komm – Puter war es, Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise die Welt der Heimcomputer nahe zu bringen. Moderiert wurden die Sendungen von Klaus Möller und Max Babbelnase, einer Handpuppe des Frankfurter Puppentheaters, die von Georg Mahler bespielt wurde. Das Buch zur Serie schrieb Christian Spanik. (Text: Klaus Möller)

    Fortsetzung von Computer-Corner
    Spin-Off von Technik 2000

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einer der entsetzlichsten Titelkalauer der Fernsehgeschichte: Dies war tatsächlich ein Computermagazin für Kinder. Moderatoren waren Klaus Möller und der Computer Max Babbelnase. Zehn Folgen von rund 15 Minuten Länge liefen nachmittags.