Klock 8, achtern Strom

    Klock 8, achtern Strom

    DDR 1966–1990

    Die Hafenbar aus Rostock. Abendshow mit Songs und Shantys von der Ostseeküste.

    Als Moderator stand Horst Köbbert hinter dem Tresen der Hafenbar, die in Wahrheit nur eine Kulisse im Rostocker Studio des DDR Fernsehens war. Zu den regelmäßigen Gästen gehörten Peter Borgelt als Seemann, Heinz Draehn vom Berliner Kabarett Distel als reimender Witzbold Kuddeldaddeldu und die Schlagersängerin Rica Déus als Hausdame.

    Die Show war beliebt, aber eine Gratwanderung: Weil Seeleute fast die einzigen DDR Bürger waren, die in der weiten Welt herumkamen, durfte sie es mit der Seefahrerromantik nicht übertreiben. Für jede Sendung wurden eigens moderne Shantys geschrieben (die eher die Verbundenheit mit dem Heimathafen priesen als die exotischen Frauen in der Ferne). Als Rostock nach der Wende nur einer von vielen Häfen war, schloss die Hafenbar nach 120 Ausgaben. Köbbert ging später für den NDR auf Tour.

    Lief abends um acht (Klock 8). Kurz vor dem Start gab es bereits eine Ausgabe, die eine Stunde später begann und entsprechend Klock 9, achtern Strom hieß. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Klock 8, achtern Strom – Kauftipps

    Klock 8, achtern Strom – Community

    Jörg Winge (geb. 1963) am 04.08.2015: Hallo Peter Düring und Frau Grethe, auf You Tube sah ich Ihren Auftritt in "Klock 8" von 1973. Mit großer Freude sah ich innerhalb Ihres Auftrittes die schwedische Sängerin Nina Lizell neben Horst Köbbert stehend. Damals war ich 10 Jahre alt und immer wenn Nina kam, saß ich mit unglaublicher Begeisterung vor dem Fernseher. Haben Sie vielleicht sogar noch die komplette Sendung? Vom damaligen Regisseur dieser Sendung, Manfred Spitz, weiß ich, daß alle Sendungen dieser Zeit aus Bandersparnis gelöscht wurden. Herzliche Grüße Jörg Winge aus Weimar.
    Matti M am 20.06.2015: Hallo, Ich such das Lied auch schon sehr sehr lang. Ich benötige es als Teil eines Geschenkes für meinen Vater. Es wäre super nett wenn ich das Lied von dir bekommen könnte. :)
    daywalker am 10.05.2015: Hallo Kuddek, ja es gibt eine Amiga schallplatte von den Hafenbar songs. Diese heisst "Zwischen Luv und Lee - Lieder aus der Rostocker Hafenbar". Habe diese als mp3. Kannst dich ja mal melden...
    Kuddek (geb. 1969) am 01.02.2014: Ich bin ein Kind des Ostens und habe Klock 8 geliebt. Da ich jetzt im Ausland lebe und meine Heimat Rostock so vermisse suche ich schon seid Ewigkeiten den Titelsong von Hort Köbbert "Auf Wiedersehn in Rostock" im Netz. Hat irgendjemand einen Tip für mich oder sogear den Song als mp3 BITTE
    Jon Sandem (geb. 1963) am 04.12.2013: Hallo, Oslo, Norwegen ruft an. In den 60'ern habe die mutter eine Freundin in Deutschland ein paar mal aufgetreten, und die glaubt das es die Hafenbarshow oder sowas hies. Wo kann ich eventuell rausfinden ob das in Rostock war, und wo kann ich rausfinden ob die aufzeichnungen noch existiert? Schicke mir gerne eine mail an jon@sandem.no

    Cast & Crew

    Auch interessant …