Bild: NDR
    Kleingärtner auf Helgoland – Bild: NDR

    Kleingärtner auf Helgoland

    Ackern am Abgrund

    D 2010
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.12.2010 NDR

    Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Auf der Hochseeinsel Helgoland haben es mehr als 100 Kleingärtner geschafft, ein Stückchen der roten Felsens urbar zu machen. Allerdings geht es bei manchem Kleingärtner hinter dem Komposthaufen direkt 40 Meter steil das Kliff hinunter. Trotzdem putzt Helga Schlicker immer zum Saisonbeginn unerschrocken ihre Verandafenster dicht an der Kante.

    So einzigartig wie die Lage ihrer Gärten sind auch die Kleingärtner. Der Zweite Vorsitzende des Vereins Günther Köhn hat fast alle Gewächshäuser für seine Gartenfreunde gebaut. Ein uriges Unikat davon ist sogar mit kugelsicherem Glas ausgestattet, denn Günther hat dabei das Altglas der Helgoländer Volksbank verbaut. Seine Gartennachbarn Ingrid und Detlef Petzold warten seit einem halben Jahr auf ihre Gartenlaube, die sie im Katalog bestellt haben. Beim Vertragsabschluss war dem Verkäufer vom Festland wohl nicht klar, dass er auf eine Hochseeinsel liefern muss.

    Der Erste Vorsitzende Kai Lange betritt in diesem Jahr Neuland. Sechs neue Gärten sollen unter seiner Regie entstehen.

    Drei Doku-Reportagen zeigen die Abenteuer dieser einzigartigen Laubenpieper auf Helgoland, vom Saisonbeginn über das große Gartenfest bis hin zu Erntedank. (Text: NDR)

    Cast & Crew