Kizuna

    Kizuna

    J 1994–1995
    OVA in 2 Teilen

    Enjouji und Ranmaru sind gute Freunde und kennen sich schon seit der Highschool. Doch danach haben sie sich aus den Augen verloren und treffen sich erst in der Oberstufe wieder. Da sich Enjouji recht abweisend verhält, glaubt Ranmaru, daß dieser nichts mehr von seiner Freundschaft wissen will. Enjouji seinerseits hat sich nur von diesem ferngehalten, da er in ihn verliebt ist und die Freundschaft nicht zerstören will … 

    Das die beiden dann doch noch zusammenkommen, ist irgendwie klar, wobei es sich um die oben genannte Story als Einleitung um eine Rückblende handelt … (Text: NetVampire)

    Kizuna – Kauftipps

    Kizuna – Community

    Cor-Phe (geb. 1985) am 11.01.2007: Ich bin sehr dafür, dass die paar Folgen, die es gibt mal im Fernsehen laufen. Ich weiß nicht, wie die Synchronisation ist, da ich nur das Orginal mit englischem Untertitel kenne. Und das hat mir gefallen, nicht so wie bei FAKE, wo die auf einmal Wandschränken Konkurenz machen.
    Daggi (geb. 1987) am 26.04.2006: Ich bin zwar ein absoluter Fan der manga-serie, aber wenn die serie im deutschen tv ausgestrahlt werden sollte, dann doch bitte bitte mit einer neuen Synchronisation!! Ich fand besonders die stimme von ran-chan (den ich besonders mag^^) einfach nur furchterregend!!!!
    Anonymus (geb. 1990) am 07.01.2006: Bin eindeutig dafür, dass diese serie im Fernsehen läuft. Es währe eine Bereicherung !
    Nadja am 06.12.2005: Kizuna ist genial!!!! ich habe Kizuna erst im Internet (bei Bilder Suche) angeschaut und bin neugierig auf den Manga geworden,wenn ich mein Taschenged bekomme,werde ich mir mal eins kaufen.ich habe auch ein anderen Manga,namens Desteny und ich finde ihn gut,aber nicht so genial wie Kizuna.Es gibt (glaube ich) nur ein Buch von Desteny,weil ich bis jetzt keinen anderen gesehen habe und auf dem Manga,war auch keine Zahl (z.b.das1. Band)zusehn.naja auch egal.Ich kauf mir in diesen Monat das 1. Band Kizuna.P.S. Es were COOL,wenn Kizunu und auch andere COOLEN Manga`s im Deutschen Fernsehn Ausgestrahlt würden und nicht immer diese blöden Wiederholungen!!!!!). Buy Nadja
    Sneaker am 08.09.2005: @Hikari Die Zeichnungen schrecken zwar am Anfang etwas ab, werden jedoch im laufe der Bände immer besser... also falls du noch nicht in den 7 oder so reingeschaut hast, kannst du das ja mal machen, vielleicht änderst du deine Meinung noch.^^ Ich find den Manga auch extrem geil. Ich hab den irgendwo in Frankfurt in nem kleinen Laden entdeckt und mir dann einfach gekauft *seufz* das bestimmt schon zwei Jahre oder so^^ Anfangs isser wirklich nich so gut in sachen Zeichnungen, aber das ändert sich ja Gott sei dank... Ich find vor allem die Story um Masa und Kai extrem interessant und mitreisend (aber ich mag auch Tashiro voll gerne, obwohl er nich besonders lange auftritt...) Hoffentlich gehts prognostizierung eines baldigen Endes noch ein bisschen weiter - wäre schön^^ Und wenn sie die OVAs ausstrahlen würden hätt ich da auch nix gegen^^ Ich hab irgend eine gesehen und... nyo... da is eigentlich überhaupt nix gelaufen - das war die Geschichte mit Rena-chan, aber *total* verharmlost... *seufz* also wenn die alle drei so sind dann ist es ja wohl nicht schlimmer als Gloria - und den hat VoX ja auch ausgestrahlt! dennoch denke ich nicht das die des gar so bald ausstrahlen oder als OVA rausbringen hier in Deutschland, dafür is Kizuna leider noch zu unbekannt... aber wenn die Fangemeinde des Yaoi wirklich drastisch anwachsen sollte haben wir sogar ne reelle Chance darauf^^"

    Dies und das

    Wohl eine der bekanntesten Shonen Ai-Serien überhaupt. Sie entstand schon 1992 und ist von Kazuma Kodaka. Die Zeichnungen an sich sind nicht so weich, sondern gehen eher in die Richtung „Shonen-Manga“ über, doch das tut dem Erfolg bei den weiblichen Fans keinen Abbruch. Bei Kizuna geht es außerdem wesentlich explizierter zur Sache, als bei „Zetsuai“ oder auch „Fake“. Hierbei wird gezielt eine erwachsene Fangemeinschaft angesprochen. Inzwischen liegen von Kizuna 7 Bände vor und auch 2 OVAs liegen vor.

    Die erste OVA entstand schon 1994/95 und umfaßt 2 Teile, der andere OVA ist vor kurzem (am 10. März) erschienen. Kizuna läßt sich übrigens wörtlich mit „Gefühlsbande“ übersetzen. Insgesamt ist der Manga lesenswert, allerdings nur für Leute über 18, da Kizuna eindeutig schon in die Spalte Erotik gehört (Sorry, guys). Ansonsten jedem Shonen Ai-Fan zu empfehlen, wenn man den Zeichenstil mag und auch nichts dagegen hat, wenn es deutlicher „zur Sache“ geht … 

    (Text: NetVampire)

    Auch interessant …