Deutsche Erstausstrahlung: 26.10.1991 Das Erste

    Im „Kinderquatsch mit Michael“ konnten meist 4–6 jährige Kinder ihr Talent unter Beweis stellen. Pro Sendung wurden 3 Kandidaten eingeladen, unter ihnen auch immer ein Sänger oder eine Sängerin, die dann vor großem Publikum ein Lied zum Besten gaben. Michael Schanze führte mit den kleine Stars ein Interview und sprach ihnen Mut zu, wenn sie etwas nervös waren. Verlierer gab es keine: zum Schluss beschenkte der Bobby alle Kinder mit Belohnungen für ihren guten Auftritt.

    Spin-Off von Telezirkus

    Kinderquatsch mit Michael – Kauftipps

    Kinderquatsch mit Michael – Community

    Nic_2011 (geb. 2011) am 19.10.2016 21:43: Hallo Michael, von meiner Mama habe ich von Kinderquatsch erfahren. Ich würde so gerne auf Deiner Bühne stehen! Kannst Du nicht eine neue Sendung machen? Das wäre so toll! Liebe Grüsse aus dem Sauerland Dein Nic, 5 Jahre
    Verena (geb. 1996) am 22.10.2014: Hey Leute ich War 2001 beim Kinderquatsch und Weil ich mich mit meiner mitkandidatin super verstanden habe suche ich sie jetzt. Sie heißt Lara und hat damals I'm blue von Eiffel 65 gesungen.. Hilfe
    Chris am 10.08.2013: Die Sendung wurde im Hansa Park in Schleswig-Holstein an der Ostsee produziert. Ausgestrahlt wurde die Sendung samstagnachmittags im Ersten. Und Wiederholungen liefen, glaube ich, im SWR Fernsehen wiederholt.
    Chris am 10.08.2013: :O Deine Mutter hat das Video weggeschmissen? Krass.. würde nie auf die Idee kommen, wenn ich Kinder hätte, und die in so einer Sendung gewesen, wären, das Video wegzuschmeißen. Aber das nur nebenbei. Du kannst das Erste anschreiben per Post oder per E-Mail und fragen ob sie dir einen Mitschnitt der Sendung senden. Oder wende dich direkt ans SWR Fernsehen - die haben, glaube ich, damals die Sendung produziert. LG
    Larissa (geb. 1996) am 16.04.2012: naja... wenn du Glück hast kommt mal eine Wiederholung im Fernsehen.Hast du die Namen oder Adressen der anderen Kinder,die mitgesungen haben ? Vielleicht kannst du die ja irgendwie kontaktieren und so an das Video kommen.Manche Videos gibt es auch auf YouTube.Ist echt Zufall,dass ich auf diese Seite gestoßen bin.Die letzten Eintragungen vor mir sind schon 2 Jahre her :) Viel Erfolg beim Suchen

    Kinderquatsch mit Michael – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Unterhaltungsshow für Kinder mit Michael Schanze.

    Schanze unterhält sich mit Kindern zwischen vier und sechs Jahren, stellt sie auf ein kleines Podest, schwitzt, lässt sie Kinderlieder vorsingen, begleitet von einem Pianisten am Flügel, und spielt mit ihnen. Nebenbei bringt Schanze ihnen wichtige Verkehrsregeln bei, und zwischendurch treten auch richtige Sängerinnen und Sänger mit richtigen Liedern auf.

    Die Show adaptierte das französische Format L’école des fans, weshalb es 2003 zur Verhandlung einer Plagiatsklage vor dem Bundesgerichtshof kam, weil niemand gefragt hatte, ob er das Konzept überhaupt haben dürfe. Der BGH urteilte, das Format als solches sei kein schutzfähiges Werk, und die deutschen Sendungen unterschieden sich ausreichend vom Original, denn sie würden von einem anderen Moderator geleitet und hätten ein nach Anordnung, Ausstattung und farblicher Gestaltung anderes Bühnenbild. ( … ) Die für den Erfolg der Sendung maßgebende schöpferische Leistung liege in der ganz eigenen, spontanen Einfällen folgenden Gesprächsführung des Moderators. Schanze stellte Fragen wie: Wo kommst du her?, Was sind deine Hobbys? und Was macht Papi?.

    Nach der letzten Sendung im November 2003 liefen noch längere Zeit Wiederholungen.