Bild: MAPPA
    Kids on the Slope – Bild: MAPPA

    Kids on the Slope

    J 2012 (Sakamichi no Apollon)

    Nishimi Kaorus erster Schultag an der neuen High School in Yokosuka ist lediglich reine Routine für ihn, da er, gezwungen durch den Job seines Dads, schon oft von Stadt zu Stadt umziehen und die Schule wechseln musste. Da er als intellektueller Schulwechsler stets die Rolle eines Außenseiters annehmen muss, versucht er seine Schulzeiten in den verschiedenen Schulen immer so wenig unangenehm wie möglich zu überbrücken. Doch dieses Mal scheint sich alles anders zu entwickeln.

    Erst kommt er der Klassensprecherin Mukae Ritsuko näher, dann dem berüchtigten und gefürchteten Schulschläger Kawabuchi Sentaro, der es sich nicht nehmen lässt, an jeder Schlägerei aktiv beteiligt zu sein. Seltsamerweise scheinen die drei sich zu verstehen und das besonders, wenn es um ihren gemeinsamen Musikgeschmack geht: Jazz! Kaoru findet sich in einem neuen Lebensabschnitt wieder und fängt an die Schulzeit in Yokosuka zu genießen. (Text: AniSearch)