Bild: ZDF
    Kein Hahn im Korb – Bild: ZDF

    Kein Hahn im Korb

    F 1979 (Il y a plusieurs locataires à l’adresse indiquée)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.07.1981 ZDF

    Fünf junge Leute in Paris beschließen, gemeinsam eine große Wohnung zu mieten: Yves rechnet sich insgeheim aus, bei den Damen Hahn im Korb zu werden. Die Hoffnung trügt. Auftauchende Problem löst das Quintett auf pariserische Weise: L’amour ist immer mit im Spiel … (Text: Hörzu 27/1981)

    Kein Hahn im Korb – Community

    Angelika Diez (geb. 1990) am 02.12.2003: Hi!! Also ich finde ihr könntet auf die Seite Die adresse von art attack drauf schreiben ich will nämlich mal was an beni schicken und nirgends steht was!!!!!! Und könnt ihr in der Sendung nich makl zeigen wie man Sp Figuren malt????? wäre echt cool Geli

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. frz. Freundeserie von Nadine Cortal, Regie: François Chatel (Il y a plusieurs locataires à l’adresse indiquée; 1979).

    Die vier Frauen Agnès (Rachel Boulenger), Pierrette (Agnès van Verbeck), Sonia (Patricia Lesieur) und Camille (Catherine Carrel) teilen sich in Paris eine WG mit dem Mann Yves (Franck Bertrand).

    Die Folgen waren 45 Minuten lang und liefen sonntags um 19.30 Uhr.