Karussell der Puppen

    Karussell der Puppen

    USA 1984–1985 (Paper Dolls)

    80er Jahre Glamour-Soap, basierend auf dem Fernsehfilm „Paper Dolls“, der nur in den USA ausgestrahlt wurde. Im Zentrum steht eine New Yorker Modelagentur, die die Schicksale der wohlhabenden Unternehmerfamilie Harper und der bürgerlichen Caswells miteinander verknüpft. Laurie Caswell und Taryn Blake sind zwei konkurrierende Teenager-Models, die dann aber zu Freundinnen werden. Agentur-Chefin Racine hat eine Affäre mit Wesley Harper, während dessen Schwester Blair Harper-Fenton eine problematische Ehe mit dem Designer David Fenton führt. Ein Highlight war der Gastauftritt des Pop-Sängers John Waite, mit dem Taryn Blake eine kurze Romanze erlebt, bevor ihre Mutter Julia die beiden aus Karrieregründen auseinandersprengt. (Text: Björn)

    Karussell der Puppen – Community

    Nina am 25.06.2013: Mike, Du hast die Serie "Karussell der Puppen" auf DVD gesehen? Wo gibt es die denn zu kaufen oder zu bestellen? Ich bin schon ewig auf der Suche danach, und würde die Serie sehr gerne mal wieder ansehen. Kannst Du mir / oder andere User hier, die dies lesen, einen Tipp geben, wie ich an die DVD - notfalls auch Videocassette - rankomme? Ich habe die Serie echt geliebt! Besonders die Musik hatte es mir angetan, insbesonders der Song "Missin' You" von John Waite. Wirklich schade, dass die Serie nicht mehr im dt. TV gezeigt wird, und als DVD wohl nicht produziert wurde.
    Mike (geb. 1976) am 16.05.2012: Ich hab mir Karussell der Puppen vor wenigen Wochen auf DVD angeschaut. Ich mochte die Serie damals und mag sie auch heute noch. Karussell der Puppen ist einfach Kult. Schade, dass diese Sendung nicht mehr wiederholt wird. Dann könnte ich meine alten DVD-Aufnahmen endlich durch qualitativ bestimmt bessere austauschen. Jedoch bin ich mehr als dankbar, diese Serie überhaupt auf DVD zu haben. Qualität hin, Qualität her.
    Michaelisa_di_Rivombrosa_Christiansen am 20.01.2012: @Ela habe mal den Schreibstiel dieser Nanni studiert und muß sagen diese Dame ist niemand anderes als die dumme Chris aus dem Elisa Forum die richtig Christiane heiß und sich auch Julia nennt. Diese Dame hat einfach langeweile, weil ihre Gespielinnen verschwunden sind. Armes Ding kann ich nur sagen
    Ela (geb. 1993) am 19.01.2012: @Nanni...lol...,vor allen Dingen lief die Serie gar nicht in den letzten Tagen,Wochen oder Monaten und Jahren. Dumm gelaufen !!! Aber ich beobachte alle Foren hier in den letzten Monaten aus der Ferne und da gibt es eine hervorragende Märchenerzählerin,die nichts anderes im Sinn hat,als andere friedliche und wahren Fans von Serien zu stören,aber ohne Erfolg. Oder handelt es sich möglicherweise um eine italienische Telenovela,hm ?
    Nanni (geb. 1979) am 17.01.2012: Anscheinend habe ich die letzten Tage ein andere Serie namens Karussel der Puppen gesehen als der grösste Teil der hier schreibenden. Selten ist mir eine grössere Grütze (und ich schaue sehr viele Serien!) untergekommen als diese. Habe die Serie in den 80ern als Kind lose verfolgt und als "okay" in Erinnerung gehabt. Das hat sich jetzt nach ansehen der ersten 5 Episoden relativiert. So stellen sich wohl Mädchen das Modelleben vor(konnte man hier ja sogar teilweise lesen, "ehrliche Einblicke in die Abgründe der Modebranche" und ähnlicher Schmuh). Zuerst dachte ich es liegt an der schlechten Synchronisation das alles so dumm und billig rüberkommt, aber nachdem ich mir die Serie auch noch in der US-Originalversion besorgt habe muss ich sagen das die Synchro das Laienhafte rumgestammele noch aufwertet. Manche Dinge sind nicht umsonst in Vergessenheit geraten, so auch Karussel der Puppen. Meine DVDs sind auf jeden Fall schon auf den Weg in die Müllverbrennungsanlage und ich kann nur hoffen das niemals mehr irgendein Sender dieses Machwerk wiederholt.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    14 tlg. US Soap (Paper Dolls; 1984).

    Mode- und Kosmetikmogul Grant Harper (Lloyd Bridges) ist der Kopf eines großen Imperiums. Sein Sohn Wesley (Dack Rambo) ist Präsident des Kosmetikzweigs. Tochter Blair (Mimi Rogers) ist Model und mit David Fenton (Richard Beymer) verheiratet, der ein Sportgeschäft hat. Er und Wesley engagieren ihre jeweiligen Models in der Modelagentur von Racine (Morgan Fairchild), in der die 16 jährige Taryn Blake (Nicollette Sheridan) lange der Star war, die aber den Höhepunkt ihrer Karriere jetzt überschritten hat. Ihre karrieresüchtige Mutter Julia (Brenda Vaccaro) ist ihre Managerin. Neuer Star der Agentur wird die ebenfalls 16 jährige Laurie Caswell (Terry Farrell), deren Eltern Michael (John Bennett Perry) und Dinah (Jennifer Warren) anfangs gegen diese Karriere sind. Marjorie Harper (Nancy Olsen) ist Grants Frau, Colette Ferrier (Lauren Hutton) seine Hauptkonkurrentin in der Kosmetikbranche. Sara Frank (Anne Schedeen) ist die Bezirksstaatsanwältin. Sie ist mit dem untreuen Journalisten Mark Bailey (Roscoe Born) verheiratet.

    Die einstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm und wurden häufig wiederholt.

    Auch interessant …