Deutsche Erstausstrahlung: 25.04.2003 RTL

    Kalle Kamrath ist allein erziehender Vater von Kim und Laura. Die beiden Mädels sind im „besten“ Alter von 11 und 15 Jahren, was für Kalle natürlich nicht immer ganz so einfach ist.

    Gemeinsam wohnen sie mit Kalles Mutter Mechthild in einem Mehrfamilienhaus, das im Besitz der Familie Kamrath ist. Die ältere Dame hat dort das Dachapartment bezogen. Und obwohl Kalle ohne Zweifel schon erwachsen ist und sein Leben alleine meistert, korrigiert seine Mutter ihn ständig und gibt ihm besserwisserische Ratschläge. Nachbarsjunge Philipp, der mit der jüngeren Tochter Kim in eine Klasse geht, marschiert ebenfalls in dem Haus ein und aus. Die dritte Wohnung im Haus wird von Lisa bezogen, einer selbstbewussten und emanzipierten Frau. Zu dumm nur für Kalle, dass Lisa auch seine neue Chefin ist! Sie soll das kleine Restaurant, in dem Kalle Küchenchef ist, finanziell auf Vordermann bringen. Da sie dabei direkt resolut zu Werke geht, ist der Ärger vorprogrammiert. In der Restaurant-Küche wird Chefkoch Kalle von seinem besten Freund Claude unterstützt. Claude stammt aus Paris und ist wahrscheinlich der einzige französische Koch, der vom Kochen keine Ahnung hat. Hinzu kommt Azubi Toni, der wohl tollpatschigste Lehrling der Welt. Das Kochtrio wird ergänzt von Bodo, dem schwulen Kellner, der mit den schmutzigen Tellern auch immer Neuigkeiten und Tratsch in die Küche trägt. (Text: RTL)

    Kalle kocht – Community

    Marc (geb. 2002) am 16.03.2015: Kalle Pohl am 12.06.2015 in Kierspe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 30 km von mir entfernt mega hammer mach weiter so Kalle kocht ist nicht mehr nah !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dieter (geb. 1990) am 08.01.2015: Kalle kocht mit Kalle Pohl ist die beste Serie aller Zeiten !!!!!!!!
    Marc (geb. 2000) am 31.12.2014: Ich würde mir diese Serie mal sehr gerne ansehen. Kalle kocht ! mit Kalle Pohl ist bestimmt eine geile Serie. Hab mir die Folgen schon durchgelesen und mir hat die Folge Kugelfisch bis jetzt an besten gefallen. Kann mir jemand sagen wo ich sie gucken könnte. Ein Link wäre auch OK. Liebe Grüße Marc
    Dennis (geb. 1989) am 31.12.2014: Wann kommt die Serie mal endlich wieder am Fernsehen. Das ist nämlich meine absolute Lieblingsserie. Ich würde sie so gerne mal endlich wiedersehen
    Markus (geb. 2002) am 30.12.2014: Ich gebe dir vollkommen recht Oliver und ich kann dir sagen wo du dir ein paar auschnitte der Serie angucken kannst . Kalle Pohl, Michael Fleddermann, Dirk Schoedon und Yuki Iwamoto usw. haben in ihrem showreel alle einen ausschnitt der Folge Kugelfisch drinne. Hoffentlich erscheint bald etwas von der Serie auf DVD oder man kann sie bei RTL now unter RTL Classics Serien gucken. Ich finde die Serie auch super und versuche die Serie aus dem Internet zu bekommen ich suche schon seit 1 Jahr jeden Tag im Internet danach

    Cast & Crew

    Dies und das

    Kurzlebige Sitcom mit Kalle „7 Tage – 7 Köpfe“ Pohl, die bereits nach 6 Folgen abgesetzt wurde.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. dt. Comedyserie von Gerd Lurz, Regie: Ulli Baumann.

    Der alleinerziehende Vater Kalle Kamrath (Kalle Pohl) lebt mit seinen Töchtern Kim (Renata Do Rego) und Laura (Jessica Richter) und seiner Mutter Mechthild (Gunthilde Bürgen) im selben Haus. Darin wohnt auch Lisa Struck (Susanne Czepl), die neue Chefin des Restaurants, in dem Kalle der Chefkoch ist. Die Kollegen im Lokal sind Kalles bester Freund Claude (Jürg Löw), ein völlig ahnungsloser französischer Koch, der tollpatschige Azubi Toni (Oliver Grober), und – keine platte Comedy ohne Klischeeschwulen – der sehr homosexuelle Kellner Bodo Wagner (Michael Fleddermann). Der Nachbarsjunge Philipp (Jan Philipp Giffel) ist Kims Klassenkamerad und bester Freund.

    Die Reihe lief auf dem erfolgreich etablierten Comedysendeplatz am Freitag um 21.15 Uhr, auf dem schon andere Ensemblemitglieder aus der RTL Show Sieben Tage – sieben Köpfe hohe Einschaltquoten mit ihren eigenen Comedys erreicht hatten (Ritas Welt, Das Amt, Bernds Hexe). Nie zuvor war eine RTL-Comedy hier gefloppt. Pohl schaffte es. Wegen mäßiger Quoten wurde die letzte der sieben gedrehten Folgen nicht mehr ausgestrahlt.