Jumanji

    Jumanji

    USA 1996–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.1999 Sat.1

    Eines Tages entdecken die Geschwister Peter und Judy auf dem Dachboden ein geheimnisvolles Spiel namens Jumanji. Kaum haben sie den ersten Würfel rollen lassen, geschieht etwas Unglaubliches: Das Spiel saugt die Kinder in sich hinein – in eine fremde, rätselhafte Welt. Hier treffen sie einen Mann, der sich als Alan Parrish vorstellt und erzählt, daß er vor über zwanzig Jahren auf dieselbe Art nach Jumanji gelangt ist. Zwischen den Dreien entwickelt sich eine dicke Freundschaft, und Alan macht die beiden „Neulinge“ mit den Gefahren und Gebräuchen der seltsamen Welt vertraut. Alans sehnlichster Wunsch ist es, wieder in das normale Leben zurückzukehren, doch so sehr sich Peter und Judy auch bemühen, mit ihm aus Jumanji zu entkommen – das Spiel will sie nicht aus seinen Fängen lassen … (Text: Sat.1)

    Jumanji auf DVD

    Jumanji – Community

    as140 (geb. 2012) am 23.01.2014: Es geht hier um die Serie, nicht den Film.
    Svenja (geb. 1998) am 01.01.2011: Ich Fin den Auch super nur nen bisschen gruselig am anfang Als es Klopft auf dem dachboden. Sonnst super :)
    Melanie Wasner (geb. 1983) am 19.08.2008: Ich hab zwar Jumanji schon lange nicht mehr gesehen, aber ich kann mich noch Gut erinnern an Jumanji. Ein Film der sich gewasche hat, er ist Tickreich mit ganz,ganz wilder und fantastischter Fantasy ausgestadet. Denn Reim find ich auch Super, ein echter Ohrwurm find ich,ich hab ihn bis heue nicht vergessen und werd in auch nie vergessen: Der würfen muss 5 oder 8 ergeben,sonst musst du ewig im Dschungel leben: Ps.Nicht nur der Reim ist Super,sonder der ganze Film. Und jetzt komm ich zum Ende:Ich sage jetzt 3×Jumanji und mein Schreiben ist aus.Jumanji Jumanji Jumanjiiiii

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    40 tlg. US Zeichentrickserie für Kinder (Jumanji; 1996).

    Die Kinder Peter und Judy lassen sich nichts ahnend auf das Brettspiel Jumanji ein und werden in eine merkwürdige, gefährliche Dschungelwelt gezogen, in der sie Alan Parrish treffen, dem das schon vor ein paar Jahren passiert ist. Gemeinsam suchen sie einen Weg hinaus.

    Die Serie basierte auf dem erfolgreichen gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 1995 mit Robin Williams. Die 25 minütigen Folgen liefen samstags im Kinderprogramm.