Julie Lescaut

    Julie Lescaut

    F 1992–2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.02.1995 Das Erste

    Julie Lescaut ermittelt mit ihren Kollegen N’Gouma und Kaplan im Polizeidistrikt Clériaires. Die beiden Assistenten Zora und Motta helfen ebenfalls mit, die mysteriösen Fälle zu lösen. Julie Lescaut ist aber nicht nur Polizistin. Sie ist Mutter zweier erwachsenen Töchter Sarah und Babou, welche bei ihr zuhause hausen und ihr das Leben nicht immer erleichtern. Julie ermittelt nicht nur mit Intelligez, sie scheint die Angehörigen der Opfer wirklich zu verstehen und lässt ihnen Zeit, Mensch zu sein. Zu der Lösung eines Falles tragen meist nicht nur Spürsinn bei, sondern auch die notwenige Portion an Glück, Feinfühligkeit, Kollegialität und Menschlichkeit. (Text: raschlae)

    Julie Lescaut – Community

    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 22.05.2016 12:39: Fand diese Serie auch immer sehr gut. Warum wird sie nich mehr gezeigt? Schade
    Conny Boettinger am 17.10.2014: Eine meiner Lieblingsserien, warte schon sehr lange darauf, dass sie auf DVD veroeffentlicht wird. Eine Serie mit einem starken weiblichen Kommissar!!! So sehenswert!!! Es wird Zeit fuer DVD'S
    Ela (geb. 1980) am 03.04.2014: Ich warte schon seit Jahren darauf das endlich mal eine DVD erscheinen wird. Würde auch eine Wiederholung der Serie auf einem Free-TV Sender nehmen, ob sich ein Sender mal erbarmt diese Klasse Serie wieder ins Programm nimmt?
    Jörg (geb. 1966) am 24.03.2012: Hallo an alle Julie Lescaut-Fans. Meine Frau liebt Krimis und vor allem diese tolle Protagonistin. Gerne würde ich ihr einige DVD's schenken doch momentan finde ich diese Krimiserie nur mit französischer Sprache. Wer kann helfen? Vielen Dank für einen Tipp.
    Simone Nieschler (geb. 1965) am 12.02.2010: Ich habe auch zum ersten mal Julie Lescaut gesehen und bin voll begeistert gewesen konnte mir einige Serien aufnehmen und schaue sie jetzt jeden Abend. ...... Das ist die beste Serie die ich bis jetzt gesehen habe. heute Abend kommt die Serie auch aber leider nur in Französisch 20 uhr 50 auf TRS1 Schade nicht auf Deutsch.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1995 (ARD); 1995–2003 (Vox). 24 tlg. frz. Krimiserie („Julie Lescaut“; seit 1992).

    Julie Lescaut (Véronique Genest) leitet das Kommissariat im kleinen französischen Ort Clairières. Zu ihren Mitarbeitern gehören Jean-Marie Trémois (Jérôme Anger), Justin N’Guma (Mouss Diouff), David Kaplan (Renaud Marx), Motta (Alexis Desseaux) und Zora (Samia Sassi). Insgesamt sind Julie 33 Kollegen unterstellt, 24 uniformierte und neun Beamte in Zivil. Julie ist geschieden, aus ihrer Ehe mit Paul (François Marthouret) hat sie zwei Töchter: Sarah (Jennifer Lauret) und Babou (Joséphine Serre).

    Die Folgen hatten Spielfilmlänge. Der WDR produzierte eine Folge, die in Köln spielte, im Auftrag des französischen Fernsehens. Diese war die einzige, die die ARD ausstrahlte, der Rest lief kurz darauf bei Vox.

    Auch interessant …