Deutsche Erstausstrahlung: 08.03.1985 DDR1

    Episoden aus dem Leben des großen Musikers, dessen 300. Geburtstag in diesem Jahr weltweit gefeiert wird. Die Reihe beginnt mit einer Geschichte aus dem Jahr 1717, die recht unterschiedlich überliefert ist. Am Hofe August des Starken in Dresden gab damals der französische Orgelvirtuose Louis Marchand den Ton an. Von seinen „einmaligen“ Fähigkeiten überzeugt, ließ er – so der Film – einen Musikwettbewerb ausschreiben. Als einziger Konkurrent meldete sich Bach … (Text: Hörzu 11/1985)

    Johann Sebastian Bach auf DVD

    Johann Sebastian Bach – Community

    Bildmuxer (geb. 1973) am 14.09.2009: Das ist ja interessant :-) Wen hast du denn damals gespielt ?
    Bildmuxer (geb. 1973) am 14.09.2009: ...ok, nun doch erst 20.November - ich freu mich :-)
    Bildmuxer (geb. 1973) am 10.08.2009: Nachdem ich zu meiner Schulzeit im Musik-LK den 4teiler kennengelernt habe, habe ich diese zwei VHS-Kassetten geliebt und nun sind sie verschwunden. Wie Felix schon am 25.04. schrieb, habe ich nun von ARD-Video die Auskunft bekommen, dass die DVD am 23.10.2009 auf den Markt kommen wird. *jubel*
    Felix (geb. 1969) am 25.04.2009: Dieser Vierteiler erscheint Ende September 2009 auf DVD. Veröffentlicht wird er von dem Label ARD Video, die künftig noch weitere DDR TV-Klassiker veröffentlichen werden.
    Thomas (geb. 1970) am 12.07.2008: Ich bin auf der Suche nach dem 4-teiler, da ich damals "HACU-RUCK" als 14-jähriger in eine Komparsen-Rolle geschlüpft bin und voll im Bild war :-) ... abgesehen davon, dass ich als Musiker damals bereits sehr mit Bach verbunden war. wo kann ich die Filme heute noch beziehen?

    Cast & Crew

    Auch interessant …