Jesse Stone

Jesse Stone

USA 2005–2012
Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.2009 ZDF

Der ehemalige Großstadtpolizist Jesse Stone (Tom Selleck) fängt nach seinem Rauswurf beim Los Angeles Police Department im kleinen Küstenstädtchen Paradise, Massachusetts ein neues Leben an. Er kämpft mit einem Alkoholproblem und kommt einfach nicht über seine gescheiterte Ehe hinweg – was wiederum das Knüpfen neuer Beziehungen erschwert. Während er versucht, wieder auf die Beine zu kommen, muss er feststellen, dass die auf den ersten Blick so friedliche Kleinstadt Paradise ihrem Namen absolut nicht gerecht wird. Er wird mit Mord, Vergewaltigungen, schlimmen Geheimnissen und Lügen konfrontiert, und es ist seine Aufgabe, die Dinge in Ordnung zu bringen. (Text: ZDF)

Jesse Stone auf DVD
Jesse Stone – Community
Ottmar (geb. 1960) am 03.07.2014: Hallo Krimiliebhaber, da muss man stark sein sich nicht auch einen Johnny Walker red label einzuschenken; oder sollte man es einmal versuchen. Allein die Natur ohne die schauspieleriche Leistung von Tom Selleck ist schon ein Hinkucker. Was mich begeistert das man nach einem anstrengenden Arbeitstag einmal einen ruhigen Krimi richtig geniesen kann. Gibt es eine 2. Staffel? Viel Spaß allen,beim letzten Teil.
Monika Nuria (geb. 1964) am 18.06.2014: Bitte viel mehr solcher Filme, für mich jeden Dienstag ein Muss um 20.15 Uhr Jesse Jone mir anzusehen. Was für eine Wohltat gegenüber den anderen Filmen. Ich hoffe, das bei uns bald auch die noch nicht gezeigten zu sehen sind.
Peter (geb. 1951) am 26.05.2014: ich habe die ersten Folgen 2012 in den Ferien gesehen und dann auch gleich die weiteren mitgeschnitten. Ein Bild eines anderen Amerikas, wie es scheint, eines normalen Amerikas. Jenseits von Hollywoods Horror- oder Blödelschiene. Es gibt immer mal Independent Filme oder kleine Produktionen die das drauf haben. Serien von TV-Sendern wohl eher selten. Vor Allem, dass nicht nervös von einer Einstellung oder einem Erzählstrang zum nächsten gesprungen wird empfinde ich als angenehm. Schön, dass sich Deutschland noch die Kultur Kanäle wie 3sat, arte und die von ARD und ZDF leistet. Es ist ja schlimm genug, dass die Hauptsender um Zuschauer und Einschaltquoten buhlen müssen. Jetzt wo die Fernseher den Anstallten über das Internet echte Statistiken liefern sollte auch mal klar werden was ankommt. Schön, dass jetzt alle Episoden gezeigt werden.
Magnum357 am 16.05.2014: Ja, auch mir gefällt an den Filmen, die Stille, das Ungesagte, die Traurigkeit. Die Personen sind durchweg glaubwürdig. Wenig Rumgeballere, wie in anderen Serien. Tom Selleck überzeugt in dieser Rolle. Immer wieder werden die menschlichen Beziehungen, das Private sanft und anrührend eingestreut. Leider kann man nicht alle Filme auf Deutsch kaufen (verstehe ich nicht). Bisher konnte ich 4 Jesse Stone-Bücher von Robert B. Parker erwerben: 1. Das dunkle Paradies 2. Terror auf Stiles Island (nicht verfilmt) 3. Die Tot in Paradise 4. Eiskalt. Die Bücher unterscheiden sich ein wenig von den Filmen (wird aber ach erklärt, warum). Ich bin kein Fan von Tom Selleck als Magnum gewesen. Aber Jesse Stone hat einen Fan mehr. Alles paßt: Das opulente Bildmaterial, das gesprochene Wort und die Mimik der Darsteller. Für mich einfach das Beste und Feinste. Ich hoffe es wird weiter produziert. Empfehlen möchte ich noch einen weiteren Film mit Tom Selleck: Quigley-Der Australier oder Down Under. Der genauso überzeugt.
Fritz Raczkowski (geb. 1942) am 23.03.2014: Das bei Weitem Beste von Tom Selleck, ein Filmkunst werk, wie schon lange keines mehr geschaffen wurde. Einziger Mangel: Es wurde unter den falschen Voraussetzungen produziert und vermarktet. Einem Publikum präsentiert, das Action erwartete, Schießereien en masse, Verfolgungsjagden etc. und kein Interesse für tiefgründigen Hintergrund Geschichten mitbrachte, Wirklich schade
Jesse Stone – News
Schauspieler
Chief Jesse StoneTom Selleck
Crew
BuchvorlageRobert B. Parker
Auch interessant …