Jack the Ripper

    Jack the Ripper

    GB 1988 (Jack The Ripper)
    Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.12.1989 DDR2
    Alternativtitel: Das Ungeheuer von London

    London 1888. Durch Nacht und Nebel schleicht der mysteriöse Killer durch die Straßen. Inspektor Federick Abberline (Michael Caine) und sein Assistent George Godley (Lewis Collins) von Scotland Yard sind Tag und Nacht im Einsatz, um den „Ripper“ zu finden.

    Der spannende TV-Film basiert auf Originalakten der damaligen Ermittlungen, Interviews mit Kriminologen und Beamten der britischen Polizei. Der am Ende präsentierte Täter wird jedoch nur einer der zahlreichen Thesen gerecht, die sich um den brutalsten Mörder des viktorianischen Englands ranken … (Text: TV Spielfilm 13/1992)

    Jack the Ripper auf DVD

    Jack the Ripper – Community

    Heidi (geb. 1960) am 03.01.2008: Hallo, ich würde gerne den Film mit der ursprünglichen deutschen Synchronisation sehen! Warum kann man diesen Film nicht mit der besseren Synchronisation auf DVD bringen, wenn diese damals schon im Fernsehen gezeigt wurde?
    allerteuerste (geb. 1957) am 18.04.2007: hallo, interessierte, wir bauen gerade an unserer eigenen HP nebst forum. das forum läuft übrigens schon. schaut rein, wenn ihr lust habt ---> www.jack-the-ripper.net/forum
    Harald (geb. 1969) am 19.08.2006: Habe gerade eine super Internetseite zu diesem Thema gefunden: www.jacktheripper.de In deren Forum wird auch über den Michael Caine Film diskutiert. Super empfehlenswert. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
    Danijel (geb. 1981) am 23.10.2004: Hm, naja ursprünglich war es ja auch eine zweiteilige TV-Serie. Wie gesagt ich empfehle die englische DVD, wie so oft.
    Thomas Schneider (geb. 1971) am 05.10.2004: Die DVD in DEUTSCH ist da. Die Enttäuschung war groß. Die Synchronisation entspricht nicht der aus dem Kaufvideo von 1992 und ist wesentlich schlechter. Schade... da hat die DVD das bessere Bild, mein altes Video den besseren Ton. Auch war das Video ein gesamter Film, die DVD bringt zwei Teile.

    Cast & Crew

    Auch interessant …