Inspektor Lavardin

    Inspektor Lavardin

    F 1986–1990 (Les dossiers secrets de l’inspecteur Lavardin)
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.12.1987 DDR1
    Alternativtitel: Claude Chabrol - Inspektor Lavardin

    Fernsehfilmreihe von Claude Chabrol über den Inspektor Jean Lavardin, der als exzentrischer, aber brillanter Ermittler gilt und in der französischen Provinz Mordfälle aufklärt.

    Inspektor Lavardin auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    5 tlg. frz. Krimireihe von Dominique Roulet und Claude Chabrol (Inspecteur Lavardin; 1985–1988).

    Inspektor Lavardin (Jean Poiret) ist ein exzentrischer Zyniker mit einer ganzen Menge Marotten; z. B. benutzt er sieben verschiedene Zahncremes. Er klärt in der französischen Provinz Mordfälle auf.

    Der Reihe war 1985 Chabrols Film Hühnchen in Essig vorausgegangen, in dem Poiret erstmals den Inspektor Lavardin spielte. Ein Jahr später wurde daraus eine lose Reihe. Jede Folge hatte Spielfilmlänge. Zwei Filme hatten ihre deutsche Erstausstrahlung in der ARD, die übrigen jeweils auf einem anderen Kanal.