Dokumentation in 5 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.11.1997 Das Erste

    Morde, Anschläge, Entführungen – 30 Jahre lang überzog die „Rote Armee Fraktion“ (RAF) (West-) Deutschland mit terroristischen Akten. 1977 erreicht der RAF-Terror während des so genannten „Deutschen Herbstes“ seinen Höhepunkt. Die Sendereihe zeigt die Anfänge der RAF, porträtiert die Gründergeneration und beleuchtet die Ereignisse im Deutschen Herbst bis zur Selbstauflösung der RAF im Jahr 1998. Die RAF mag Geschichte sein, in der Diskussion um vorzeitige Haftentlassungen ehemaliger RAF-Terroristen zeigt sich aber, dass dieses Kapitel noch nicht abgeschlossen ist. (Text: SWR)

    Cast & Crew