Hypno

    Hypno

    D 1995
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.07.1995 ProSieben

    Er ist Deutschlands bekanntester Hypnotiseur: Manfred Knoke. 1988 verzauberte er in nur 30 Minuten 638 Menschen – Eintrag ins „Guiness Buch der Rekorde“. Jetzt unterhält der Allgäuer mit einer eigenen Show: Pro Sendung versetzt Knoke acht Kandidaten in Hypnose, will so ungeahnte Talente und Kräfte wecken. (Text: Hörzu 27/1995)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Show mit Manfred Knoke.

    Knoke ist Hypnotiseur. Therapieren darf er nicht, aber dafür ist er Weltrekordhalter im Massenhypnotisieren (1811 Hypnosen in sechs Tagen) und hat ungezählte betrunkene Angestellte auf Betriebsfeiern unterhalten. Was er dort gelernt hat, zeigt er im Fernsehen: Zwei langhaarige junge Männer lässt er im rosa Röckchen Ballett tanzen, einen anderen macht er zum Vierjährigen, wieder anderen gibt er eine Zigarette, redet ihnen aber ein, dass sie sie nicht erreichen können. Hinterher erzählen die Beteiligten in die Kamera, wie toll das war.

    15 Ausgaben liefen sonntags gegen 19.20 Uhr.