Hollyoaks

    Hollyoaks

    GB 1995–

    „Hollyoaks“ ist eine britische Soap von Phil Redmond, die am 23. Oktober 1995 auf Channel 4 seine Premiere feierte. Die Serie spielt in der fiktiven Gemeinde Hollyoaks, die zu Chester zählt. Der Cast ist bekannt für seinen großen Anteil an Rollen im Teenager-Alter und für eine große Rotation alle paar Jahre. Auch wenn der Fokus auf junge Charaktere liegt, so sind in der Serie Familien, wie die Cunninghams, Osbornes, Ashworths oder McQueens, eine feste Größe.

    Über die Jahre hat „Hollyoaks“ eine Menge ernster Themen behandelt. Dazu zählen u.a. Drogenmissbrauch, Mord, Brandstiftung, Fahrerflucht, Abtreibung, Obdachlosigkeit, finanzielle Probleme, Rassismus, Mobbing, Homophobie, Alkoholismus, Geschlechtskrankheiten, Vergewaltigung, Krebs, Kindesmissbrauch und Gewalt in einer Partnerschaft. Darüber hinaus finden in der Serie auch Homosexualität, Bisexualität, Geschlechtsidentitätsstörung, sexuelle Verwirrung und Inzest Aufmerksamkeit innerhalb der Serie.

    Hollyoaks – Kauftipps

    Hollyoaks – News

    Dies und das

    „Hollyoaks“ wurde mehrmals ausgezeichnet. Größter Erfolg war dabei bisher die erste Auszeichnung als Beste Soap bei den „British Soap Awards“. Die Serie verzeichnet täglich bis zu zwei Millionen Zuschauer und hat mit „Hollyoaks Later“ ein erfolgreiches Primetime-Spin-Off, welches seit 2008 jährlich – mit Ausnahme von 2014 – im Herbst fünf Folgen umfasst.

    Hollyoaks – Kauftipps