Holidate

    Holidate

    D 1995
    6 Ausgaben
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.11.1995 ZDF

    Unter der Leitung von Kai Böcking treten zwei Teams gegeneinander an. Ihre Aufgabe: Fragen rund um das Urlaubsziel beantworten und schwierige Aufgaben meistern. Gewinner ist, wer vom Publikum die meisten Sympathiepunkte bekommt. (Text: Hörzu 45/1995)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Urlaubsshow mit Kai Böcking.

    Zwei Teams aus je drei gutaussehenden jungen Frauen präsentieren sich den Männern im Studiopublikum in Spielrunden mit selbstgedrehten Videos vom gemeinsam verbrachten Urlaub und Sätzen wie Jungs, die mit uns zusammen sein wollen, müssen auch gut drauf sein. Die Männer stimmen dann ab, mit welchen dreien sie lieber in den Urlaub fahren würden. Die Gewinnerinnen dürfen sich auf einer Fotowand je einen Herrn aus dem Publikum als Begleitung für eine Fortsetzung des Urlaubs am gleichen Ort auf ZDF-Kosten aussuchen.

    Das ZDF hatte große Hoffnungen mit dieser dreiviertelstündigen Show verbunden, zeigte die Premiere am Dienstag zur Primetime, sah auf die Quoten und ließ alle Hoffnung fahren. Unglücklicherweise hatten die Zuschauer zu Hause entdeckt, mit welchem Knopf an ihrer Fernbedienung sie die ganze Veranstaltung samt Animateur Böcking nach Sibirien schicken konnten. Die restlichen fünf Ausgaben versteckte das ZDF an verschiedenen Werktagen am Nachmittag.