Higglystadt Helden

    Higglystadt Helden

    USA 2004–2005 (Higglytown Heroes)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.06.2005 Disney Channel

    Helden sind groß, haben Bärenmut, retten Menschen aus Notlagen, befreien Tiere und fürchten sich vor nichts und niemandem. Stimmt. Aber Helden sind auch so wie du und ich! Der Bäcker, der Metzger, der Postbote, der Schülerlotse, die Lehrerin, die Blumenverkäuferin – sie alle sind Helden des Alltags. Und das will was heißen. Denn ohne sie, läuft gar nichts. In Higglystadt weiß und ehrt das jeder. Allen voran die Freunde Eubie, Wayne, Twinkle, Kip und das schlaue Eichhörnchen Fran. Das Quintett erlebt brenzlige Abenteuer in der Bonbon-bunten Stadt – und dass alles gut ausgeht, verdanken die Fünf nicht zuletzt den „Alltagshelden“ in Higglystadt. Etwa wenn der Lotse sie sicher über die Straße führt. Der Postbote einen dringenden Brief an Eubies Großvater weiterleitet. Oder der Klempner die kleine Bande aus einer „patschnassen“ Lage befreit. So lernen Kip, der kleine Anführer, Tollpatsch Eubie, Angsthase Wayne, Träumerin Twinkle und die stets vernünftige Fran, welche Bedeutung die verschiedenen Berufe haben. Und wie wichtig jeder Einzelne für die Gemeinschaft ist. Die Vorschulserie führt die kleinen Zuschauer spielend leicht in den Berufsalltag ein. Sie lernen die Notwendigkeit der verschiedenen Berufe, die Bedeutung von Nachbarschaft, Hilfsbereitschaft und natürlich Verantwortung. (Text: SuperRTL)

    Higglystadt Helden auf DVD

    Higglystadt Helden – Community

    Suniper (geb. 1984) am 31.08.2007: Also, ich finde die Serie vom Prinzip sehr gut gemacht. Es werden Berufe dargestellt, ohne die das Stadtleben nicht funktionieren würde. Das einzige, was ich etwas nervig finde sind diese russischen Püppchen, die sich sogar ineinander stapeln lassen. Vermutlich Ansichtssache.

    Cast & Crew