Deutsche Erstausstrahlung: 27.03.2007 DMAX

    Die Formel 1 der Meere findet nach über 150 Jahren wieder in Europa statt. Zwölf Teams werden ab April in Valencia bei der ältesten Segelregatta der Welt am Start sein und den Titelverteidiger, das Team Schweiz auf der Yacht Alinghi, herausfordern – darunter zum allerersten Mal eine deutsche Yacht unter dem Kommando von Skipper Jesper Bank. 24 Tonnen schwer, 26 Meter lang, vier Meter breit und 23 Meter hoch ist die Segelyacht des deutschen United Internet Teams Germany beim America’s Cup 2007. Für 17 Segler, einen „18. Mann“, der kein Segelprofi sein darf, und einen Schiedsrichter wird die Yacht ab April in sechs Rennen das neue Zuhause. Insgesamt kämpfen in Valencia zwölf Yachten mit jeweils 18 Besatzungsmitgliedern um den Pokal, der im Jahre 1848 aus 134 Unzen versilbertem Britanniametall gefertigt wurde. Jeder falsche Handgriff kann den Wind brechen oder die Segel reißen lassen und kostet wertvolle Minuten im dramatischen Kopf an Kopf-Rennen um die begehrte Trophäe.

    Die DMAX-Dokumentarreihe zeigt die spannendsten Geschichten rund um die legendäre Regatta und das deutsche Team, exklusive Hintergrundberichte und außergewöhnliche Einblicke in das Training und die Vorbereitung der Mannschaft. (Text: DMAX)

    Helden hart am Wind – Unser Team beim America’s Cup auf DVD