Heißes Pflaster Hawaii

    Heißes Pflaster Hawaii

    USA 1994 (Marker)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1995 VOX

    13-tlg. US-Krimiserie von Stephen J. Cannell (Marker; 1995).

    Der Zimmermann Richard DeMorra (Richard Grieco; als Kind: Nicolas Ramos) kommt zur Beerdigung seines Vaters Joe Rose nach Hawaii. Dort entdeckt er, dass der Mann, der ihn und seine Mutter verlassen hat und den er nur als kalt erlebt hat, eine andere Seite hatte: Er hat vielen Inselbewohnern Pokerchips mit eingravierter Rose und einer Nummer gegeben, die sie bei ihm einlösen konnten, wenn sie Hilfe benötigten. Richard übernimmt – gegen den Willen seiner Stiefmutter Kimba Hills (Gates McFadden) – diese Verpflichtung und bekommt dafür ein Haus und Einkommen auf Hawaii, aber auch viel ungewohnte Detektivarbeit. Der hawaiianische Hochstapler Danny Pipeline Kahala (Andy Bumatai) und Taki Moch Mochadomi (Keone Young), der Anwalt der Familie, helfen ihm.

    Die einstündigen Folgen liefen sonntags um 21.15 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Heißes Pflaster Hawaii – Community

    User 1117073 am 21.11.2015 17:31: Klasse Serie, sollte dringend wiederholt werden.
    Silvana Seifert (geb. 1971) am 16.03.2011: Diese Serie müßte es auf DVD geben. Super Serie.
    Dirk (geb. 1966) am 31.05.2004: Ganz nette Serie, v.a. wegen der Szenerie - Surfen etc. Weiß jemand, von wem die Titelmelodie ist und wo sie zu bekommen ist ?
    Mark (geb. 1971) am 25.05.2004: Schöne Serie mit nettem drumrum. Urlaubsfeeling und Verbrecher. Coole Idee. Super Darsteller. Sollte dringlich wiederholt werden. Und zwar alle 13 Episoden und nicht wie das letzte mal bei Vox nur 10.

    Cast & Crew

    Auch interessant …