Heißer Verdacht

    Heißer Verdacht

    GB 1991–2006 (Prime Suspect)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.07.1992 Das Erste
    Alternativtitel: Prime Suspect - Heißer Verdacht

    Hauptkommissarin Jane Tennison (Helen Mirren) leitet das Sittendezernat von Soho in London. Mit ihrem Team ermittelt sie Mordfälle an Prostituierten, Stricherjungen und anderen Opfern aus dem Rotlichtviertel. Mit kriminalistischen Gespür findet sie letztlich immer den Täter.

    Adaption als Prime Suspect
    siehe auch Tennison

    Heißer Verdacht auf DVD

    Heißer Verdacht im Fernsehen

    Fr
    13.01.22:15–00:15ServusTV11.01Heißer Verdacht, Teil 1
    22:15–00:15
    Sa
    14.01.01:55–03:35ServusTV11.01Heißer Verdacht, Teil 1
    01:55–03:35
    Fr
    20.01.22:15–00:15ServusTV21.02Heißer Verdacht, Teil 2
    22:15–00:15
    Sa
    21.01.01:50–03:50ServusTV21.02Heißer Verdacht, Teil 2
    01:50–03:50

    Heißer Verdacht – Community

    Meike Schrut (geb. 1964) am 08.03.2010: Laut Fernsehzeitung stand ja drinne: Tele 5 und dann erster Teil der Serie, kam aber leider schon der 2.Teil, habe das auch durch Zufall nur festgestellt und werde alle weiteren Teile aufnehmen, Frau Mirren echt super als Chefin. Sollte es stimmen, daß die Leute Schwierigkeiten haben, Leute zu bekommen, die mal kurz durchs Bild laufen, ich war schon Statist, da würde ich liebend gern mit machen und wieder etwas Film-luft schnuppern, anstrengend aber schön. Liebe jetzt schon die ganze Serie, sah zuerst nur Clips......, nun verpasse ich hoffentlich keinen Teil mehr..
    Monika (geb. 1968) am 19.10.2007: kann mir jemand die Auflösung des Falles "Das Finale" Teil 2 verraten. Sendetermin 7. Oktober 07 im ZDF (Entführung der 14 jährigen Sally). Hatte leider eine Schlappe beim Aufnehmen. Danke im Vorraus Monika
    Sophia (geb. 1988) am 15.07.2005: Dies ist mit eines der besten Filme,die ich je gesehen habe mit einer grandiosen Schauspielerin (Helen Mirren).Diesen Film muss man gesehen haben.
    Mara (geb. 1964) am 28.04.2005: Die beste Krimieserie die ich je gesehen habe, sehr realistisch, besser als die nachgemachte deutsche Krimieserie. Helen Mirren ist die beste Schauspielerin für diese Rolle. Und für einige die beste der Welt. Ich kann es einfach nicht begreifen das das deutsche Fernseh so so selten die komplete Serie zeigt. Wann wird die serie endlich gezeigt?
    Lisa (geb. 1988) am 20.02.2005: Einfach nur extrem genial. Nicht so unrealistisch mit kitschigen Actionszenen, sondern wirklich authentisch. Und eine bessere Schauspielerin als die großartige Helen Mirren konnte man sich dafür gar nicht aussuchen.

    Heißer Verdacht – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. brit. Krimireihe von Lynda La Plante („Prime Suspect“; 1991–2003).

    Jane Tennison (Helen Mirren) ist eine schroffe, ehrgeizige Kommissarin der Londoner Polizei. Sie kämpft darum, sich als Leiterin der Sonderkommissionen bei den härtesten und heikelsten Fällen beweisen zu dürfen – gegen den Widerstand ihrer männlichen Vorgesetzten und Untergebenen. Regelmäßig tauchen u. a. Detective Sergeant Bill Otley (Tom Bell) und Detective Chief Superintendent Mike Kernan (John Benfield) auf. Aber Tennison stößt in den eigenen Reihen nicht nur auf Sexismus, sondern auch auf Korruption, faule Kompromisse und weit reichende Verschwörungen, gegen die sie ohne Rücksicht auf eigene Verluste ankämpft. Fast immer schafft sie es nur gegen den Willen ihrer Chefs, die Fälle am Ende zu lösen. Auf diese Art macht sie dann doch Karriere, schafft sich aber keine Freunde. Ihr Privatleben bleibt völlig auf der Strecke – die anfängliche Beziehung zu ihrem Freund George Marlow (John Bowe) ist nicht die einzige, die daran zerbricht. Die Fälle sind meist äußerst brutale Morde, nach dem Auftakt mit einem Serienmord an Prostituierten geht um Pädophilie, Rassismus und Drogenhandel.

    Herausragende Krimireihe, die die mühsame Ermittlungsarbeit der Polizei realistisch und schonungslos zeigt und dabei alle Register zieht. Schlüsselszenen sind immer die Verhöre von Verdächtigen in klaustrophobisch kleinen Räumen. Helen Mirren bekam für ihre Rolle 1996 einen Emmy.

    Heißer Verdacht war ursprünglich ein Zweiteiler, dem nach dessen großem Erfolg zunächst zwei weitere Fälle folgten, die ebenfalls je zweimal 90 Minuten lang waren. Weitere drei Fälle bildeten eine Miniserie, danach folgte erneut ein Zweiteiler. Alle diese Folgen liefen in der ARD, teilweise auch nur in den Dritten Programmen. Einen neuen Zweiteiler mit dem Untertitel „Die letzten Zeugen“ zeigte sechs Jahre nach dem letzten Fall 2004 das ZDF.

    Auch interessant …