Hausfieber

    Hausfieber

    D 1998–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1998 RTL

    Zwei Paare spielen in nervenaufreibenden Spielen gegeneinander um ihr Traumhaus. Wenn das eine Paar es dann geschafft hat, das andere aus dem Spiel zu werfen, werden die Spiele noch härter, so dass oft Schweiß und Tränen fließen. Der Gewinn des Hauses ist nicht gewiss … (Text: Timo)

    Hausfieber – Community

    Bluefire am 15.09.2009: Hausfieber war richtig hammer eine sehr gelunkene gameshow wie die 100.000 mark show. nunja wen eine neuauflage kommt dann wird die ja sowieso wieder schlechter ausfallen dann lieber wiederholungen.
    n.k. (geb. 1980) am 30.05.2004: hausfieber mit linda de mol eine super sendung, vor allen dingen die genialen spiel-ideen. die bombe oder das russische roulette... spannung pur. wiederholungen oder neue sendung könnten ruhig mal wiedert ausgestrahlt werden.
    Marco am 24.07.2003: Die beste Show von Linda de Mol. Eine der spannendsten Shows bei RTL,die eine Neuauflage oder wenigstens eine Wiederholung verdient hätte!
    Daniel (geb. 1988) am 07.01.2003: Sehr schöne Show. Leider etwas unverständlich. Besonders die "Haus-Bombe" war eine superidee.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Samstagabendshow mit Linda de Mol.

    Zwei Kandidatenpaare spielen gegeneinander. Wenn das eine das andere ausgestochen hat, kämpft es in harten Ausdauerspielen um den Gewinn eines Traumhauses. Die Show brachte es auf elf Ausgaben.