Hammer & Sichl

    Hammer & Sichl

    D 2013–
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.11.2013 Bayerisches Fernsehen

    Unterschiedlicher könnten die Teilnehmer des Existenzgründer-Seminars von Frau Spitz nicht sein: Während Toni Sichl nur auf einen Gründungszuschuss spekuliert, um sich bequem seinen Alltag in den Schwabinger Cafés zu finanzieren, hofft der geschiedene Stralsunder Heizungsinstallateur Jens Hammer mit dem Sprung in die Selbstständigkeit auf einen echten Neuanfang. Unter dem Slogan „Was ich nicht kann, können Sie nicht gebrauchen“ möchte er mit einem Handwerkerbetrieb in München richtig durchstarten und hat sich bis ins Detail vorbereitet. Umso verärgerter ist er dann auch, als Toni ihm mangels einer eigenen Idee einfach das Geschäftsmodell klaut. Der dreiste Geistes-Diebstahl fliegt jedoch auf, worauf Toni die Strategie ändert und Jens bei einem Versöhnungsbier davon zu überzeugen versucht, dass er dank seiner zahlreichen „Connections“ genau der Partner ist, den Jens als Neuling in München braucht. Obwohl es nicht nur bei einem Bier bleibt, geht Jens Toni vorerst nicht auf dem Leim. Doch, was des Einen Glück, ist des Anderen Pech und so kommt es, dass Frau Spitz schließlich den Antrag auf einen Gründungszuschuss mit Jens’ und Tonis Namen als Geschäftspartner vorgelegt bekommt. Frau Spitz droht trotz Sympathien für Jens, diesen Antrag nicht abzustempeln. Toni, der sich inzwischen vor Freunden und seiner Jugend-Liebe Sofia unbekümmert wie immer gibt, ahnt noch nichts von seiner neue Chance … (Text: BR)

    Hammer & Sichl auf DVD

    Hammer & Sichl – Community

    viktoria1904 am 19.07.2016 13:14: Die Serie hätte man besser nicht zeitgleich zur Fussball-EM senden sollen. Hat einige Zuschauer gekostet. Werde auch einmal beim BR anfragen wann es weiter geht.
    carmelo (geb. 1966) am 10.07.2016 05:12: Ich dachte mir erst nicht viel dabei,dass die anderen Folgen nicht gezeigt wurd,da ich beim BR glaubte,noch nicht erlebt zu haben,dass so etwas wegen zu wenig Zuschauerresonanz passieren kann.Ausserdem ist s ja schon die dritte Staffel und die Serie ist ja vom Humor her typisch bayrisch.Abgesehen davon die tollen Darsteller. Echt schade...
    K-Maier am 28.06.2016 18:27: Schade, Ja. Vor allem, die Folgen sind ja schon produziert und bezahlt. Da kostet das Ausstrahlen dann doch nichts mehr. Und meinetwegen um 22 Uhr, wenn sie vorher ihre Wirtshausmusik senden müssen. Ob die wohl mehr Zuschauer anziehen? Hammer & Sichl ist ja auch nicht so schlecht besetzt. Und ist ja nun schon die 3. Staffel. Das wohl nicht ohne Grund.
    HuiBuh am 26.06.2016 16:55: ist nicht so gut angekommen dass ich nicht lache.....aber wirtshausmusikanten beim hirzinger oder diese frankensch. heissmann und rassau mit zig1000maler wiederholung ist besser oder??...... Freitag war der einzige Tag der Woche im BR wo wenigstens ein paar gute unterhaltsame bayerische Serien kamen...schade dann halt nicht mehr BR. Grüße
    K-Maier am 24.06.2016 12:50: Sehr geehrter Herr Maier, leider steht es noch nicht fest, wann die letzten Folgen der 3. Staffel ausgestrahlt werden. In der Mediathek stehen die Sendungen nicht bereit. Diese werden erst nach Ausstrahlung wieder in der Mediathek zu sehen sein. Wir bitte um Verständnis und wünschen Ihnen noch ein schönes Wochenende. Mit freundlichen Grüßen i.A. Eva Höhne

    Hammer & Sichl – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …