Deutsche Erstausstrahlung: 16.03.2004 ZDF
    Alternativtitel: Papa ist der Boss

    In seinem gnadenlosen Gerechtigkeitssinn und seiner unerschütterlichen Menschenliebe will Paul stets das Gute – und stiftet dabei oft genug Verwirrung und Chaos. Nicht nur in der Kanzlei, vor allem auch daheim, wo er als Familienvorstand eigentlich nicht mehr richtig gebraucht wird und den familiären Alltag eher durcheinander wirbelt. Organisation und Logistik nämlich liegen in Händen der toughen Marlene, die mit beiden Beinen auf der Erde steht und durch ihre resolute Art den Laden am Laufen hält! Dennis studiert Jura – offiziell; inoffiziell jedoch genießt er im „Hotel Mama“ seine beruflich wie private Orientierungsphase. Nesthäkchen Sarah hingegen weiß genau, was sie will und verblüfft ihre Familie immer wieder aufs Neue, da sie weder um komplizierte Fragen noch um rotzfreche Antworten verlegen ist.

    Auch Freund und Kanzlei-Sozius Dieter ist Paul nicht immer eine Stütze, da der notorische, etwas in die Jahre gekommene Playboy ständig „was am Laufen“ hat. Notfalls nimmt jedoch Assistentin Alexandra das Zepter in die Hand und rückt ihren Chefs mit spitzer Zunge den Kopf zurecht. So kämpft Paul in seiner rührend-heiteren bis überaus komischen Art unermüdlich gegen die Tücken des Lebens … (Text: ZDF)

    Halt durch, Paul – Community

    kristina (geb. 1982) am 11.03.2006: super serie.....weiter so!
    Schneewittchen (geb. 1980) am 21.10.2005: Also ich finde diese Sendung einfach klasse!!!! Ich hoffe es kommt bald mal wieder im TV Dann noch viel Spass. Bis Bald!!!
    Paul (geb. 1965) am 05.05.2004: Was an dieser Serie witzig sein soll, habe ich bis jetzt nicht begriffen. Vielleicht erklärts mir mal an dieser Stelle einer !

    Halt durch, Paul – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    28-tlg. dt. Comedyserie von Lars Albaum und Dietmar Jacobs.

    Der hyperaktive Rechtsanwalt Paul Wagner (Horst Schroth) ist ein liebenswerter Chaot, der sich in der Kanzlei für Gerechtigkeit einsetzt und zu Hause für den Haushalt. Oder wie das ZDF es ausdrückt: Paul löst Probleme, die es ohne ihn nicht gäbe. Zumindest zu Hause hat seine Frau Marlene (Mignon Remé) den Laden fest im Griff und zudem noch einen eigenen Laden im Haus, einen Kosmetiksalon. Die Kinder Dennis (Michael Krabbe) und Sarah (Michelle Barthel) vervollständigen die Familie. Dennis ist Jurastudent und hat es bei Mama so schön bequem, seine Schwester ist zehn und frech, wie es sich für Zehnjährige gehört. In der Kanzlei arbeitet Paul mit seinem Sozius Dieter Warnke (Krystian Martinek) und Assistentin Alexandra Heinze (Aline Hochscheid) zusammen.

    Sechs Wochen lang zeigte das ZDF dienstags um 19.25 Uhr je zwei Folgen eher aus Verlegenheit hintereinander, weil ein zweites Format für die anderen 20 Minuten bis 20.15 Uhr fehlte. Dann wurde die Serie vorzeitig abgesetzt. (Den nahe liegenden Witz angesichts des Serientitels machen Sie bitte selbst. Danke.) Übrig blieben sechs ungesendete 25-minütige Folgen sowie das Versprechen, sogar noch weitere zu produzieren. Diese sollten dann an einem anderen Sendeplatz zur Ausstrahlung kommen. Fünf neue Folgen liefen Ende 2004 auf dem gleichen Sendeplatz (aber einzeln) unter dem Titel Papa ist der Boss, wieder ohne großen Erfolg. Der Rest wurde im Sommer 2005 nachts versendet.