Hallo Cockpit

    Hallo Cockpit

    USA 1995–1996 (The Crew)
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.1998 VOX

    Jess, Maggie, Paul und Randy arbeiten als Flugbegleiter für die Regency Air in Miami und servieren den Passagieren ihre Drinks. Die Stewardessen Jess und Maggie teilen sich sogar ein Appartement, mit Maggies, von Jess zutiefst verabscheuter Katze. Moralische Unterstützung im Umgang mit schwierigen Passagieren bekommen sie von ihren beiden Kollegen, dem schwulen Paul und dem texanischen Playboy Randy. Jess ist davon überzeugt, daß ihr die Fluglinie eines Tages gehören wird, falls sie nicht vorher wegen Befehlsverweigerung gefeuert wird. Jess sagt immer, was sie denkt, und hält damit den Rekord an Passagierbeschwerden. Maggie dagegen hat eine erzkonservative Erziehung genossen. Randy ist Steward geworden, um Frauen kennenzulernen, die er anschließend gleich wieder vergißt. Paul dagegen träumt von seiner großen Liebe – wenn er dem Richtigen nur endlich einmal begegnen würde. (Text: kabeleins)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    21-tlg. US-Sitcom (The Crew; 1995–1996).

    Jess Jameson (Rose Jackson) und ihre Freundin Maggie Reynolds (Kristin Bauer) haben eine gemeinsame Wohnung und sind Kolleginnen. Sie arbeiten bei der Fluggesellschaft Regency Airlines zusammen mit ihren Kollegen Paul Steadman (David Burke), Randy Anderson (Charles Esten), Lenora Zwick (Christine Estabrook) und dem Piloten Captain Rex Parker (Lane Davies). Mac (Dondre T. Whitfield) arbeitet im Mambo Lambo, dem Stammlokal der Crew.