Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy

  • Staffel 10, Folge 16 (42 Min.)
    Bild: ABC Studios Lizenzbild frei
    (10. Staffel) - Neue Aufgaben warten auf Leah (Tessa Ferrer) ... – © ABC Studios Lizenzbild frei

    An seinem Geburtstag erwartet Doktor Webber ein ganz besonderer Fall. Der Grund für die Bauchschmerzen eines Patienten sind die Reste eines Fötus, der vor vielen Jahren mit ihm im Mutterbauch war. Nur möchte der Patient sich nun plötzlich nicht mehr von seinem Zwilling trennen.

    Doktor Shepherds Projekt entzweit ihn und Callie, die ihm vorwirft, gemeinsame Forschungsergebnisse für seine eigene Karriere abzuzweigen. Streit bringt auch Aprils neue Schwiegermutter ins Spital, die ihren Sohn nachträglich mit einem Ehevertrag absichern will. Den Frischvermählten wird bewusst, wie viel Grundsätzliches sie noch nicht besprochen haben.

    Jo weigert sich derweil hartnäckig, ein Papier zu unterschreiben, das die Romanze zwischen Alex und ihr offiziell macht. Dafür hat sie einen Grund, der für Doktor Karev unverständlich ist. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.11.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 20.03.2014 ABC
    ProSieben
    Mi 05.11.
    20:15 Uhr
    ProSieben Fun
    Sa 22.11.
    19:30 Uhr
  • Staffel 10, Folge 17 (42 Min.)
    Bild: ABC Studios Lizenzbild frei
    (10. Staffel) - Auf die engagierte Ärztin Dr. Robbins (Jessica Capshaw) warten neue Herausforderungen ... – © ABC Studios Lizenzbild frei

    Doktorin Cristina Yang kann das Leben eines Unfallopfers retten. Weil der Mann jedoch an Maschinen gekettet bleiben wird, fordert seine Gattin, ihn aufzuwecken und ihn selbst über Leben und Tod entscheiden zu lassen. Tief erschüttert malt Yang sich aus, wie viel eine einzige Entscheidung in ihrem eigenen Leben bewirken könnte.

    In einem Gedankenspiel entscheidet Doktorin Yang sich für eine gemeinsame Zukunft mit Doktor Owen Hunt und mit allem, was dazugehört. Ein Hund ist schnell angeschafft, und bald erwarten Cristina und Owen ein Kind. Die Freude darüber ist jedoch nicht ungetrübt.

    Doktorin Yang stellt sich alternativ vor, wie sie mit Doktor Hunt weiterhin eine Freundschaft pflegt, die zwar unverbindlich ist, jedoch nicht ohne Tücken. Ob sie sie sich für oder gegen Hunt entscheidet, eines ist Doktorin Yang gewiss: Der Beistand ihrer Freundin Meredith Grey. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.11.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 27.03.2014 ABC
    ProSieben
    Mi 12.11.
    20:15 Uhr
    ProSieben Fun
    Sa 29.11.
    19:30 Uhr
  • Staffel 10, Folge 18 (42 Min.)
    Bild: ABC Studios Lizenzbild frei
    Während im Krankenhaus die Grippe ausbricht, versuchen Alex (Justin Chambers, l.) und Jo (Camilla Luddington, r.) dem Virus zu entkommen. Doch wird ihnen das gelingen? – © ABC Studios Lizenzbild frei

    Um die Gesundheit ihrer Patienten besorgt liegen die Ärzte des Grey Sloan Memorial für einmal selbst darnieder, als ein tückisches Virus die Runde macht. Auf Anordnung von Doktor Webber erhält die Belegschaft den Betrieb unter unangenehmsten Bedingungen aufrecht.

    Cristina bekommt es mit einem medizinischen Phänomen zu tun. Sämtliche drei Kinder einer Familie erleiden dieselbe Herzmuskelerkrankung. In ihrem Auftrag überwacht Doktorin Ross derweil die Kinder, die an ihrer Conduit-Forschungsarbeit teilnehmen.

    Jo behandelt einen Mann, dessen Grinsen zur Fratze gefroren ist, gegen Tetanus. Er verweigert Medizin in der Meinung, man wolle ihm Gift verabreichen. Jo geht mit Nachdruck vor und verletzt ihren Patienten.

    Doktor Shepherd bereitet sich auf seine Präsentation vor 50 Wissenschaftlern vor, bei der nichts schiefgehen darf. Doch auch er ist vor der grassierenden Krankheit nicht gefeit. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 19.11.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 03.04.2014 ABC
    ProSieben
    Mi 19.11.
    20:15 Uhr
    ProSieben Fun
    Sa 06.12.
    19:30 Uhr
  • Staffel 10, Folge 19 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    "Grey's Anatomy", "Der Harper Avery Award." Cristina ist für den Harper Avery Award nominiert worden. Der Harper Avery Award ist eine der größten Auszeichnungen des Landes für Chirurgen. Cristina will es zwar nicht wahrhaben, aber sie freut sich darüber. Die Gratulationen ihrer Kollegen sind ihr jedoch zuwider. Inzwischen arbeitet Derek an seiner Maschine, die Gefühle erkennen kann. Er wird dabei von Callie unterstützt.Im Bild (v.li.): Gaius Charles (Dr. Shane Ross), Jerrika Hinton (Dr. Stephanie Edwards), James Pickens Jr. (Dr. Richard Webber), Tessa Ferrer (Dr. Leah Murphy), Camilla Luddington (Dr. Jo Wilson), Justin Chambers (Dr. Alex Karev).  SENDUNG: ORF eins - MO - 27.10.2014 - 21:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Disney/Danny Feld.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyr – © ORF eins

    Doktorin Yangs Telefon klingelte frühmorgens noch nie aus einem erfreulicheren Grund: Cristina erfährt, dass sie für die wichtigste medizinische Auszeichnung des Landes nominiert ist. Doktor Webber platzt beinahe vor Stolz, dass seinem Spital solch eine Ehre zuteilwird – doch nicht alle seiner Ärzte freuen sich neidlos mit der ehrgeizigen Ärztin.

    Das Schicksal der Familie McNeil, deren Kinder allesamt schwer erkranken, hält das Grey Sloan Memorial Hospital weiterhin auf Trab. Zwar geht es den Töchtern Frankie und Ivy mittlerweile trotz Herzinsuffizienz etwas besser, dafür ringt plötzlich der kleine Link mit dem Tod. Als die Zeit plötzlich drängt, macht eine grosszügige Geste Doktor Jackson Avery zum Helden.

    Die HIV-infizierte Niere von Keith Calber muss heraus. Sein Partner hat sich anerboten, eine Niere zu spenden. Nachdem Marty kalte Füsse bekommen hat und Meredith es nicht übers Herz brachte, ihn zu verpetzen, steht sie als Pfuscherin da. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.11.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 10.04.2014 ABC
    ProSieben
    Mi 26.11.
    20:15 Uhr
  • Staffel 10, Folge 20 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    "Grey's Anatomy", "Soloauftritt." Derek wird die Belastung von Beruf und Familie zu viel: er soll unterrichten, operieren und Familienvater sein. Alles auf einmal gelingt unmöglich. Während Meredith Cristina bei ihrer Dankesrede hilft, sollte Derek eigentlich die Kinder abholen. Doch Derek hat sich für seine OP entschieden. Als Meredith davon erfährt, macht sie sich um das Wohlergehen ihrer Kinder Sorgen.Im Bild (v.li.): Raney Branch (Nova Jenkins), Amy Okuda (Chelsea Ansell).  SENDUNG: ORF eins - MO - 03.11.2014 - 21:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Disney/Kelsey McNeal.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606 – © ORF eins

    Den Kindern der Familie McNeil steht weiteres Ungemach bevor. Der Körper der kleinen Ivy stösst das neue Herz ab, und Frankie kollabiert in einem Spitalflur. Unter diesem neuerlichen Druck leidet auch der Zusammenhalt des Elternpaars.

    Jackson und April erleben ihre erste richtige Auseinandersetzung, die so erbittert wird, dass die Ärztin woanders Zuflucht sucht. Spannungen sind auch Meredith und Derek ausgesetzt, deren Arbeit sie zu fest in Beschlag nimmt, um sich richtig um die Kinder zu kümmern. Doch wer soll bei der Arbeit zurückstecken? Arizona und Callie knobeln derweil aus, welche der beiden das zweite Kind austragen darf.

    Obwohl sie dies nie zugeben würde, macht die bevorstehende Preisverleihung die nominierte Doktorin Yang insgeheim nervös. Zwar reist Cristina alleine nach Boston, doch kommen ihr zwei überraschend auftauchende Gäste gelegen – um ihren Triumph zu feiern oder sie nach der Niederlage aufzurichten. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.12.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 17.04.2014 ABC
    ORF eins
    Mo 03.11.
    21:05 Uhr
    ProSieben
    Mi 03.12.
    20:15 Uhr
  • Staffel 10, Folge 21 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    Caterina Scorsone (Dr. Amelia Shepherd). – © ORF eins

    Derek erhält überraschenden Besuch. Seine Schwester Amelia will einen Augenschein nehmen, wie es sich als Ehepaar leben lässt. Dabei fällt sie Derek beileibe nicht zur Last: Er spannt Amelia kurzerhand ein, auf die Kinder aufzupassen. Amelia lernt ihre Grenzen kennen.

    Nicht nur, dass Cristina den begehrten Preis nicht entgegennehmen durfte, es droht ihr auch weiteres Ungemach. Das Spital droht Forschungsgelder zu verlieren, und Doktor Webber fordert Cristina auf, den Juryentscheid anzufechten. Im Operationssaal erweist sich ein Spenderherz als untauglich und muss schnellstmöglich ersetzt werden. Eine Tragödie bahnt sich an.

    Die Mutter des kleinen Braden hat ihre Einwilligung zu Doktorin Baileys experimenteller Behandlung bereits erteilt, ändert aber gleichwohl ihre Meinung.

    Doktor Karev hat lediglich einen Tag für die wichtigste Entscheidung seiner Laufbahn Zeit – ob er das Angebot, in den Privatsektor zu wechseln, annehmen soll. Dieses ist sehr lukrativ, doch Alex tut sich mit der Entscheidung schwer. Er teilt seine Entscheidung dem versammelten Vorstand mit. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.12.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 24.04.2014 ABC
    ORF eins
    Mo 10.11.
    21:05 Uhr
    ProSieben
    Mi 03.12.
    21:15 Uhr
  • Staffel 10, Folge 22 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    "Grey's Anatomy", "Verlockung." Nachdem Catherin Avery Cristina den Harper-Avery-Preis nicht überreicht hat, ist Dr. Webber persönlich gekränkt und lässt seinen Missmut an Jackson aus. Doch April verteidigt ihren Mann, denn dieser hätte mit der Entscheidung nichts zu tun gehabt. Für Cristina kommt die Einladung in die Schweiz, um dort einen medizinischen Vortrag zu halten, gerade recht. Dort stößt sie zu ihrer großen Verwunderung auf Preston Burke, der ihr sogleich einen Job anbietet.Im Bild (v.li.): Gaius Charles (Dr. Shane Ross), Tessa Ferrer (Dr. Leah Murphy), Jerrika Hinton (Dr. Stephanie Edwards).  SENDUNG: ORF eins - MO - 17.11.2014 - 21:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Disney/Eric McCandless.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wi – © ORF eins

    Das Grey Sloan Memorial ist Schauplatz eines ganz besonderen chirurgischen Eingriffs: Siamesische, am Kopf verbundene Zwillinge zu trennen. Der Arzt, der die beiden Frauen zeitlebens begleitet hat, will von Meredith wissen, welche bevorzugt wird, falls bei der Operation Probleme auftauchen. Tatsächlich bildet sich beim Eingriff ein Blutgerinnsel.

    Wie durch Zauberhand geht es Braden besser. Doktor Edwards überbringt Doktorin Bailey das Blutbild des Knaben – inklusive unbequemer Fragen. Sie vermutet, dass Miranda Bailey die Behandlung weitergeführt hat, obwohl Bradens Mutter ausdrücklich nicht einverstanden war.

    Nach anfänglichem Zögern nimmt Doktorin Yang eine Einladung an, ihre Forschungsresultate vorzustellen – in Zürich. Cristina lässt es sich gutgehen und erlebt ein Wiedersehen, das überraschender kaum sein könnte. Es eröffnet sich ihr zudem unverhofft die Möglichkeit, mit modernsten Mitteln weiterzuforschen und den Coup zu landen, per 3D-Drucker ein funktionstüchtiges Herz herzustellen. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 01.05.2014 ABC
    ORF eins
    Mo 17.11.
    21:05 Uhr
    ProSieben
    Mi 10.12.
    20:15 Uhr
  • Staffel 10, Folge 23 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    "Grey's Anatomy", "Fehlversuche." Bei den Assistenzärzten Shane, Steph und Jo breitet sich Unbehagen aus, nachdem bekannt wurde, dass einer von ihnen seine Ausbildung nicht zu Ende bringen darf. Und Bailey muss sich noch immer mit dem Ehepaar Morris herumschlagen, dass ein Klage wegen Körperverletzung anstrebt. Stephanie versucht ein letztes Mal mit der Mutter zu reden, um sie von ihrem Vorhaben abzubringen. Während Callie und Arizona weiter an ihrer Familienplanung arbeiten, bis sie eine unschöne Information erhalten.Im Bild (v.li.): Armani Jackson (Braden Morris), Kevin McKidd (Dr. Owen Hunt).  SENDUNG: ORF eins - MO - 24.11.2014 - 21:05 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Disney/Kelsey McNeal.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel.  – © ORF eins

    Seit bekannt ist, dass jemand von den Nachwuchsärzten seine Sachen wird packen müssen, sind die jungen Ärzte verunsichert. Doktor Wilson will sich von ihrer besten Seite zeigen und macht sich dadurch unbeliebt. Doktor Ross unterläuft ein gefährliches Missgeschick. Doktor Edwards droht zum Verhängnis zu werden, dass Doktorin Bailey eine Behandlung gegen das Einverständnis der Eltern des kleinen Patienten unternommen hat. Doch auch die anderen Assistenzärzte können sich ihrer Sache nicht sicher sein.

    Doktorin Yang übernimmt die undankbare Aufgabe, Bewerbungsgespräche mit Kandidaten für ihre Nachfolge zu führen. Doktor Karev zieht derweil den Zorn von Doktorin Robbins auf sich, als er ihr hinterrücks einen Patienten wegschnappt. Und Doktor Murphy hat eine zündende Idee, wie sich das peinliche Leiden einer Tänzerin lindern lässt – mittels eines magnetischen Po-Lochs. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 08.05.2014 ABC
    ORF eins
    Mo 24.11.
    21:05 Uhr
    ProSieben
    Mi 10.12.
    21:15 Uhr
  • Staffel 10, Folge 24 (42 Min.)
    Bild: ORF eins
    Abschied (Staffel 10, Folge 24) – © ORF eins

    Doktorin Cristina Yang hat ihre Abreise nach Zürich zwei Wochen herausgezögert, weil sie die Herztransplantation von Link McNeil selbst durchführen wollte. Nun aber drängt die Zeit. In der Hektik fährt Cristina noch einmal schnell zum Einkaufszentrum.

    Ein Shoppingcenter wird Schauplatz einer Explosion. Doktor Hunt ist in grösster Sorge um die Liebe seines Lebens. Das Grey Sloan Memorial bereitet sich auf den bevorstehenden Ansturm vor. Just an diesem Tag übernimmt Doktorin Amelia Shepherd den Dienst ihres Bruders Derek, Doktorin Maggie Pierce tritt ihre Stelle als neue Kardiochefin an – und das passende Herz für Link McNeil trifft ein.

    Eine Stunde der Entscheidung steht auch für Meredith und Derek an. Während «McDreamy» sich mit seinem neuen Job in Washington am Ziel seiner Träume wähnt, muss Doktorin Grey sich entscheiden, ob sie deswegen Seattle verlassen will. (Text: SRF)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2014 ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: Do 15.05.2014 ABC
    ORF eins
    Mo 01.12.
    21:05 Uhr
    ProSieben
    Mi 10.12.
    22:15 Uhr