Grenzstationen

    Grenzstationen

    D 1972–1976
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.12.1972 ARD

    Dokumentarfilmreihe über Menschen in Grenzsituationen.

    Die Filme zeigten Menschen bei der Besteigung des Matterhorns, unheilbar Krebskranke, Wallfahrer in Lourdes oder Ruderer im Hochleistungstraining auf dem Silvretta-See.

    Neun 45 minütige bis einstündige Filme liefen in loser Folge im Abendprogramm, ein weiterer am 22. März 1976 in Südwest 3. Zwei ursprünglich geplante Grenzstationen Kloster und Bordell wurden nicht gezeigt. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)