Graf Luckner

    Graf Luckner

    F/D 1971 (Les Aventures du Capitaine Lückner)

    Seeteufels Weltreisen und Abenteuer. 39-tlg. frz.-dt. Abenteuerserie von Alain Page nach der Autobiografie von Felix Graf von Luckner, Regie: François Villiers (Les aventures du capitaine Lückner; 1971).

    Graf Luckner (Heinz Weiss), genannt Seeteufel, kämpft auf seinem Segelschiff unter neutraler Flagge mit seinen Besatzungsmitgliedern Hein (Ulli Kinalzik), Teetje (Reent Reins) und Lieuville (Yves Lefèbvre) gegen Piraten und andere Bösewichter. Diese schüchtert er schon allein dadurch ein, dass er Telefonbücher mit der Hand zerreißen kann. Außerdem übernimmt er Fracht- und andere Aufträge. Seine Frau (Anne-Marie Blanc) ließ er an Land zurück.

    Die Serie basierte zwar auf den Erinnerungen des echten Graf Luckner, nahm aber den Krieg aus der Handlung heraus. Luckner war im Ersten Weltkrieg berühmt geworden, weil seine Kaperfahrten komplett ohne Blutvergießen abliefen.

    Drei Staffeln mit halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Graf Luckner – Kauftipps

    Graf Luckner – Community

    Thinkerbelle (geb. 1964) am 29.04.2016 13:21: @luttermann: So ein Schwachsinn! Serien werden von Firmen hergestellt, die von Sendern beauftragt werden. Was die herstellen gehört ihnen. Und was die Sender ankaufen oder anmieten gehört auch ihnen. Auch die Sender sind Firmen. Du zahlst Gebühren dafür, dass es überhaupt Fernsehen und Radio gibt und gehören tut dir deswegen gar nichts.
    luttermann (geb. 1955) am 29.04.2016 01:16: Vielleicht hat man nicht nur diese Serie in den Archiven einfach verschlampt? Sie wurden gelöscht und / oder vernichtet. Versehentlich natürlich. Würde man zumindest behaupten wenn das rauskommt. Die Sendeanstalten sind uns keine Rechenschaft schuldig, obwohl sämtliches TV Material den Gebührenzahlern gehört. Es ist Volkseigentum. Später, wenn die meisten der Verantwortlichen nicht mehr leben, wird man uns sagen, dass man leider nichts mehr machen kann. Hätten wir das bloß früher gewusst...
    Moonshadow4atgmxpunktde (geb. 1968) am 13.04.2016 23:43: 2016 und wieder kein Luckner in der Kiste. Ob es wirklich nochmal ausgestrahlt wird ? Warscheinlich wenn alle Luckner Fans verstorben sind. Dann werden 3 Folgen gezeigt und dann heißt es : Sender xy nimmt "Graf Luckner" aus dem Programm, zu schlechte Einschaltquoten. Genauso ist es mit Jan Billbusch, Barrier Reef, Abenteuer im Regenbogenland, Straqndpiraten und wie die alten Serien Schätze noch heissen. Hauptsache die Ganzen Koch Shows, Richter und Justiz Shows, die vielen Reality Verdummungs Sendungen usw. laufen, ob mans sehen möchte oder nicht, Egal. @ Stefan_G : Ja, könnte in den Dritten gezeigt werden, gab ja mal Serien Zeit auf NDR (N3). Da wurden um 2000 rum dann Serien gesendet wie Kümo Henriette, Das Kriminalmuseum (auch mit Heinz Weiss), Die Fischer von Moorhövd usw. . An Guten Serien mangelt es ja nicht, wohl eher an ...
    Stefan_G (geb. 1963) am 28.07.2015: ...und jetzt haben wir schon bereits 2015 (es regnet draußen in Strömen) - und schon wieder nicht. Mei o mei o mei... Warum kann man es nicht auf '1festival' - oder zumindest in den Dritten Programmen senden (HR 3 zum Beispiel)!? Auch wenns sehr spät in der Nacht sein sollte - die meisten Leute haben doch alle so etwas wie einen Videorecorder...
    Mueslie (geb. 65) am 22.06.2015: https://www.youtube.com/watch?v=QNJSkHIntSw

    Cast & Crew

    Auch interessant …