Gisbert

    Gisbert

    D 1998–1999
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.05.1999 WDR
    Alternativtitel: Unser Herr Gisbert

    „Ich wollte doch nur helfen!“ – ein Schlüsselsatz von Gisbert, dem herrlich tolpatschigen, stets übereifrigen, bisweilen nervig besserwisserischen Mitarbeiter einer Zeitarbeitsagentur. Er gibt gern sein Bestes – und das ist meistens des Guten zuviel -, also ist seine Verweildauer in den diversen Jobs, die ihm seine Arbeitsvermittlerin, Frau Schlacke, zukommen läßt, nur kurz.Als Zugbegleiter bei der Kommerzbahn, Detektiv in einem Supermarkt, Dolmetscher bei einem Staatsempfang, Aushilfe in einer Werbeagentur, Deutschlehrer für Ausländer, – Gisbert hinterläßt bei seinen begeisterten Versuchen, alles hundertfünfzigprozentig zu erledigen, ein wahres Chaos und reichlich entnervte Arbeitgeber. Frau Schlacke treibt er damit zwar nicht direkt in den Wahnsinn, aber zumindest in eine höchst ungesunde Pralinensucht. Auch ihr Versuch, Gisbert mittels eines Therapiekurses auf Vordermann zu bringen, muß bei seinem Talent, sich in die Nesseln zu setzen und kein Fettnäpfchen auszulassen, einfach fehlschlagen.Gespielt wird Gisbert von Hape Kerkeling, der diese herrlich komische Figur auch entwickelt hat.Als Frau Schlacke, die verzweifelte, aber letztendlich gutmütige, pralinensüchtige Arbeitsvermittlerin, erleben wir eine wunderbar komödiantische Hella von Sinnen.

    Um Hape Kerkeling agiert ein festes Schauspielerensemble: Maren Kroymann,Tana Schanzara, Gottfried Vollmer und Isabel Varell. (Text: WDR)

    Gisbert – Community

    ivet (geb. 1976) am 08.09.2011: Wie schade, dass "Gisbert" schon so lange nicht mehr im TV lief und dass es auch keine DVDs davon gibt
    Neele am 30.09.2007: Mit dieser Serie ist Hape Kerkeling Comedy vom Feinsten gelungen.
    Claus (geb. 1960) am 26.05.2006: Skurille und pfiffige Serie mit Hape Kerkeling, in der er wie schon in seinen Spielfilmen seinen Hang zur Satire offenbart.
    unbekannt am 11.12.2005: Eine der intelligentesten und lustigesten Comedy-Serien die ich kenne.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. dt. Comedyserie von Hape Kerkeling.

    Gisbert (Hape Kerkeling) ist ein tollpatschiger Pechvogel, der jeden Job durch seine Trotteligkeit vermasselt. Seine Arbeitsvermittlerin Frau Schlacke (Hella von Sinnen) hat ihre liebe Not mit ihm.

    Die Reihe lief montagabends im WDR-Fernsehen, vom 29. August bis 17. Oktober 2000 wurden fünf 25 minütige Folgen dienstags um 21.05 Uhr in der ARD wiederholt.

    Auch interessant …