Bild: Ariola Express
    Gezeiten der Liebe – Bild: Ariola Express

    Gezeiten der Liebe

    D 1995
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.05.1995 ZDF

    Nach einem Streit mit seinem Reeder kündigt Kreuzfahrt-Kapitän Uwe Tönnjes den Dienst. Er kehrt zu seiner Familie nach Bölting zurück. Doch statt trautem Heim findet er eine völlig veränderte Situation vor … (Text: Hörzu 17/1995)

    Gezeiten der Liebe – Community

    Tomshuette am 30.07.2014: Hallo, wo bitt kann man die Fernsehserie mal wieder online anschauen ? Auf DVD gibts die Folgen ja immer noch nicht

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Familienserie von Jochen Greve, Betina Heyne und Ben Wohle, Regie: Klaus Gendries.

    Liebe, Eifersucht und Krabbenpulen in Bölting an der Nordseeküste: Von der Ehe von Uwe Tönnjes (Rüdiger Joswig) und seiner Frau Lisa (Susanne Bentzien) ist nach Jahren, in denen Uwe in der Ferne als Kapitän auf einem Luxusschiff gearbeitet hat, nicht mehr viel übrig. Nur ihre 15 jährige Tochter Heike (Marlene Meyer-Dunker) hält sie zusammen. An Uwe ist Cora Felbert (Angela Roy) interessiert, an Lisa der Landrat Harald Hinrichs (Hartmut Becker). Mit seinem Kumpel Wilhelm Wellenbrink (Gerhard Olschewski) will Uwe wieder als Krabbenfischer arbeiten. Doch wie für seine Kollegen, die nur noch durch Subventionen vom Staat überleben können, setzt dies anstrengende Kämpfe gegen Spekulanten, Lizenzhändler und Umweltverschmutzer voraus.

    Die Vorabendserie mit ungewöhnlichem Themenhintergrund wurde in Tönning gedreht. In einer Gastrolle trat Chris Howland als amerikanischer Tourist auf, der das Krabbenpulen lernen will.

    Die 50 minütigen Folgen liefen erst freitags, dann donnerstags um 19.25 Uhr.