Bild: SWR Media Services
    Geschichtspunkte – Bild: SWR Media Services

    Geschichtspunkte

    D 1976
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.01.1976 ARD
    Alternativtitel: Die Ritter

    Sendereihe über das Rittertum.

    Geschichtspunkte – Community

    Thomas Meier (geb. 1964) am 30.12.2012: Diese Sendung war eines der ganz großen Highlights meiner Kinderzeit. Die einzelnen Teile bestanden aus einer Dokumentation und einer Spielfilmhandlung. Neu war die Authentizität der Kleidung, der Kettenhemden und Waffen und die ruhige Sachlichkeit der Handlung, völlig anders als bei den gewohnten Hollywood-Ritterfilm wie "Ivanhoe", "Ritter der Tafelrunde", "Prinz Eisenherz" usw., die zweifellos Kultstatus haben. Die Sendung GESCHICHTSPUNKTE gehört auf jeden Fall regelmäßig wiederholt und könnte auch als Kaufkassette angeboten werden. Das Interesse am Mittelalter ist - wie es bereits mein Vorredner gesagt hat - mehr als vorhanden. Die öffentlich-rechtlichen Fensehanstalten sollten ihrem Bildungsauftrag gerecht werden und nicht nur nach Quote schielen. Es reicht, wenn uns die Privaten mit Dummschwätzer-Blödelshows, Reden-um-des-Redens-Willen-Talk-Shows und Mord-und-Totschlag-Actionfilmen zum Umschalten zwingen, um einer Totalverblödung zu entgehen.
    Karl Reinhard (geb. 1968) am 22.10.2005: denk, es wär mal zeit, diesen mehrteiler zu wiederholen ! überall sind ritterfeste, mittelalterliche feste, "spectakulum so und so" und dergleichen. die kinder sind doch riesig interessiert an der ritterzeit. auch im kino liefen in den letzten jahren immer wieder filme mit dieser thematik wie kreuzzüge, ritter, usw. was ist eigentlich los ? was für menschen bestimmen eigentlich unsere fernsehprogramme ?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. Geschichtsreihe für Kinder über das Mittelalter und die Ritterzeit. Lief mittwochnachmittags und dauerte 45 Minuten.