Geschichten übern Gartenzaun

    Geschichten übern Gartenzaun

    DDR 1982–1983
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.11.1982 DDR1

    Schauplatz der in ein jahreszeitliches Raster eingebundenen Episoden ist die Kleingarten-Anlage „Uhlenhorst“, in die ein neues Mitglied Einzug hält: eine geschiedene Frau mit vier Kindern. Diese Familie steht im Zentrum der Geschichten, die den zwischenmenschlichen und nachbarschaftlichen Beziehungen besondere Aufmerksamkeit schenken und das Kleingarten-Milieu in ganz unterschiedlichen Facetten schildern. (Text: 'Serien im Fernsehen der DDR')

    Fortsetzung als Neues übern Gartenzaun

    DVD-Tipps von Geschichten übern Gartenzaun-Fans

    Geschichten übern Gartenzaun – Community

    Frage zur letzten Folge (geb. 1980) am 26.09.2010: Hallo, in der letzten Folge "späte Begegnungen" wird auf dem Klassentreffen ein Lied gespielt in dem Text wird irgendwas von "... in den Kindertagen" gesungen. Weiß jemand wer das singt - oder hat jemand die DVDs und kann mal kurz reinhören ob er das Lied kennt? Würde mich freuen. Gruß CeS
    Michael (geb. 1959) am 12.08.2010: Weil die Schauspielerin aus der ersten Staffel in die BRD übergesiedelt ist.
    Frank (geb. 1971) am 07.08.2010: Hallo, nur weil es mir auffiel, weshalb fand für die Rolle der Claudia Schubert eigentlich ein Schauspielerwechsel statt? Frank
    Tserclaes (geb. 1969) am 26.07.2010: Die Serie erscheint jetzt am 13. September auf DVD, bei amazon bereits bestellbar *freu* Tserclaes
    Tserclaes (geb. 1969) am 15.01.2010: Hallo, wenn alles klappt wird die Serie 2010 im Rahmen des DDR TV Archivs veröffentlicht. Grüße Tserclaes

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    14-tlg. DDR-Familienserie von Ursula Damm-Wendler und Horst Ulrich Wendler, Regie: Horst Zaeske.

    Claudia Hoffmann (Monika Woytowicz; zweite Staffel: Angelika Neutschel) ist die Neue in der Dresdner Kleingartenanlage Ulenhorst. Andere Mitglieder sind Elfriede (Helga Göring) und Florian Timm (Herbert Köfer) mit Sohn Heiko (Hans-Georg Körbel), Manfred Schubert (Manfred Richter), Dr. Müller (Dorit Gäbler), Mary (Doris Abesser) und Friedhelm Kunze (Rolf Herricht) mit Sohn Holger (Jörg Heinrich), Petra Schneider (Uta Schorn), Walfried Fiedler (Günter Schubert) und Opa Treuholz (Adolf Peter Hoffmann). Die Eckpunkte der Geschichten sind Pflanzen, Kleintiere und Alltagsereignisse im Lauf der Jahreszeiten.

    Drei Jahre später sind in der zweiten Staffel (jetzt unter dem Titel Neues übern Gartenzaun) Opa Treuholz und Friedhelm Kunze tot, Claudia ist mit Manfred Schubert verheiratet, und Petra und Heiko Timm sind jetzt ebenfalls ein Ehepaar. Hauptdarstellerin Monika Woytowicz musste in der zweiten Staffel ersetzt werden. Sie war 1983 in die Bundesrepublik übersiedelt.

    Die einstündigen Folgen liefen freitags um 20.00 Uhr.

    Auch interessant …