30 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 31.12.1983 ARD

    „Geschichten aus der Heimat“ ist der Vorgänger der „Heimatgeschichten“. In dieser Serie erscheinen in der Regel zwei ca. 20-minütige Episoden, die im typisch norddeutschen Stil eine kleine Geschichte erzählen, welche grundsätzlich mit einem Happy End endet. (Text: Andre Meyer)

    DVD-Tipps von Geschichten aus der Heimat-Fans

    Geschichten aus der Heimat – Community

    Yasemin (geb. 1987) am 29.03.2015: Hallo, bin ein großer Fan der Heimatgeschichten mit Heinz Reinke, Inge Maysel, Jan Fedder usw. Kann man irgendwo nachlesen, wo die Drehorte sind? Das würde mich besonders bei den ländlichen Szenen interessieren. Danke
    Inselzauber (geb. 1967) am 29.01.2012: Hallo Fabian! Finde es einfach toll von Dir, daß Du diese Info machst!!! Wo bekomme ich die Episode "Inselzauber" auf dvd oder vcr? Danke für Deine Mühe! Lieben Gruß Anna
    Fabian am 05.12.2011: Hallo! Ich bin ein großer Fan der Heimatgeschichten (1995-2004) bzw. Geschichten aus der Heimat (1986-1995). Insbesondere der Folgen mit Heinz Reincke, Manfred Steffen und/oder Inge Meysel. Ich habe eine Zusammenstellung gemacht, welche Folgen es offenbar gibt: Gift,Schnaps und Meeresleuchten/Strohwitwer/Inselzauber (17.07.1986/57min.), Mit Schafen weiß man nie/Kleine Möwe flieg nach Helgoland (19.11.1987/57min.), Wenn der Müllmann kommt (19.03.1992/57min.), Krieg der Pfarrer/Sanftmut kommt nach dem Fall (1992/57min.), Hellmuths letzte Worte/Sabotage (10.03.1994/57min.), Affenliebe/Das Wochenendhaus (28.05.1995/54min.), Die Prüfung (06.07.1995/43min.), Das wird schon werden (19.09.1995/43min.), Sein letzter Fall (12.09.1996/43min.), Alte Liebe (24.12.1996/43min.), Feinde fürs Leben/Nicht mit uns (17.10.1997/43min.), Auf gute Nachbarschaft (1997/43min.), Ungehörige Angehörige (1997/43min.), Glücksspiele (1997/43min.), Der Fluch der Geldbörse (24.12.1998/43min.), Mach mal Pause!/Herr Petermann (25.12.1998/43min.), Dumm gelaufen/Die verflixte Führerscheinprüfung(26.12.1998 Zwei süße Früchtchen (31.12.1998/43min.), Ausgetrickst (1999/43min.), Heimweh/Der Besuch der alten Damen (1999/43min.), O Tannenbaum (26.12.2000/43min.), Die Schatzgräber (25.12.2003/43min.), Die letze Ruhestätte/Die Autonarren (26.12.2003/43min.), Der Schatz in der Scheune/Die Gebrauchsanweisung (20.05.2004)
    Gerhard (geb. 1950) am 07.04.2008: Freue mich schon besonders auf die 10.Folge "Die Bewerbung" mit Helga Feddersen
    setzprimel (geb. 1958) am 26.11.2005: Würde auch gerne wissen wie die Titelmusik zur Serie heißt, oder wie man darankommt. Bitte um Info falls vorhanden. Danke mfg. O. Schulz

    Geschichten aus der Heimat – News

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dt. Episodenreihe. In abgeschlossenen Kurzfilmen werden amüsante Geschichten aus verschiedenen Regionen Deutschlands erzählt; wechselnde bekannte Schauspieler aus der jeweiligen Gegend spielen die Hauptrollen in allen Episoden einer Folge. Jede Folge enthält meist zwei bis vier Episoden.

    Die Reihe mit einstündigen Folgen lief in unregelmäßigen Abständen im Abendprogramm, oft donnerstags gegen 21.00 Uhr, und wurde Ende 1994 in Heimatgeschichten umgetauft. Zu den am häufigsten gesehenen Schauspielern gehörte Heinz Reincke in Geschichten aus Norddeutschland.

    Auch interessant …