Germany’s Next Topmodel

    Germany’s Next Topmodel

    by Heidi Klum

    D 2006–
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.01.2006 ProSieben
    Alternativtitel: Germany's next Topmodel - Das Magazin

    Jährliche Castingshow auf der Suche nach einem Topmodel. Dazu werden 12 junge Bewerberinnen ausgewählt, die beweisen müssen, dass in ihnen das Zeug zu einem erfolgreichen Fotomodell steckt. Neben diversen Bikini- und Catwalk-Tests zu unterschiedlichen Themen gilt es, Kreativität und Spontaneität zu zeigen. Die Mädels versuchen sich gegenseitig auszustechen und wohnen zugleich auch noch alle zusammen in der Model-WG: Zickenterror vorprogrammiert!

    Die Gewinnerin erhält einen Modelvertrag und ein Cover-Shooting für die „Cosmopolitan“.

    Bekannte Gewinnerinnen waren unter Anderem Lena Gercke (Staffel 1), Barbara Meier (Staffel 2) oder Alisar Ailabouni (Staffel 5).

    siehe auch Gina-Lisas Welt

    Germany’s Next Topmodel – Kauftipps

    Germany’s Next Topmodel – Community

    christoph (geb. 1985) am 18.05.2015: Naja kommt drauf an, was du unter Karriere verstehst. Die eine oder andere hat es in alibimengen auf wichtige Catwalks geschafft. jedoch garantiert ein Gewinn nicht unbedingt eine Karriere als Supermodel wie Gisele Bündchen. Die meisten der Models, die die Show gewonnen haben, landen in PRO7-interne Projekte, wo sie wenig Geld verdienen. Zum Beispiel co-moderatorin von Taff oder so. Da verdienen die aber in einem Monat so viel wie ein Topmodell in 1 Stunde Arbeit Die Verträge sind jedoch Knebelverträge. Nicht ohne Grund haben sich einige der Models erfolgreich aus den Verträgen mit Günter Klums Vater. der eine Modelagentur besitzt, rausgeklagt. Aber das stimmt schon, die meisten Models werden verramscht auf Taff, RED NOSE DAY und andere pro7interne Projekte. So richtig durchgestartet international ist keiner. Und ich weise euch darauf hin, dass die meisten Meldungen von angeblichen Karrieren von den Teilnehmerinnen nicht stimmen. Hana Nitsche zum Beispiel ist kein Topmodell,wie immer von den pro7 Medien behauptet. Sie ist höchstens ein C-Model. Und schaut euch mal ihren Twitteraccount an, sie hat sich sogar mit einem über 50jährigen Multimillionär eingelassen, nur um Karriere zu machen. genützt hat es ein bisschen. Alisar zum Beispiel, so hiess es in Meldungen von Pro7 sei ein Topmodell in den Usa geworden. Aber Pustekuchen. Sie ist auch lediglich ein C-Modell. das heisst eine schlechtbezahlte Model. Trotz eines Streits mit Alisar hat sich heidi klum wieder mit ihr versöhnt , Für ihre Show PROJECT RUNWAY hat sie sie als Modell gebucht, das in einigen Folgen die Klamotten der Designer tragen wird. aber auch hier ist der gRUND, dass Heidi sie rausbringen will in den usa Woher ich das alles weiss ? Weil ich in den USA lebe und arbeite
    christoph (geb. 1985) am 18.05.2015: ich bin alles andere als ein Moralapostel, doch die Sendung geht mir auf den Geist. Das meiste und vor allem die Streitereien sind gestellt ! Ich habe mal mit einer gesprochen., die 2007 daran teilgenommen hat. Es werden Kandidatinnen herausgepickt, die Showträchtig sind und was leisten bzw. Probleme machen und Drama-Queens sind. Es gab schon ein paar mal Pannen mit der Abstammung. Es ist wohl so, dass die Televotings nicht zählen sondern die Kandidatinnen von irgendwelchen Produzenten bestimmt werden. und die Folge mit der Drohung letzte Woche war an Theatralik und fake nicht zu übertreffen. Weil die Quoten der letzten Finalshows im Keller waren
    --- am 08.05.2014: Du kennst dich aber sehr schlecht mit gntm aus! Es bringt nichts Sachen auf dieser Seite zu schreiben wenn sie nicht stimmen und wenn du diese Sendung überhaupt nicht kennst
    Devil77 (geb. 1977) am 19.01.2014: Sollte man umändern und zwar in "Germany´s Next Flopmodel" denn nach dem Ende der Staffel wird sowieso nichts mit einer Topmodelkarriere
    Justine =) am 20.10.2013: Ich liebe die Sendung!Freu mich voll auf die 9. Staffel

    Germany’s Next Topmodel – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …