Bild: Geo Television
    Geheime Verführung – Wie Pflanzen unsere Begierde nutzen – Bild: Geo Television

    Geheime Verführung – Wie Pflanzen unsere Begierde nutzen

    USA 2009 (The Botany Of Desire)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.06.2014 GEO Television
    Alternativtitel: Die Botanik der Begierde

    Die Dokumentation basiert auf dem Sachbuch ‚The Botany of Desire: A Plant‘s-Eye View of the World’ von Michael Pollan und erzählt die Geschichte von unserer Beziehung mit Pflanzen aus der Perspektive der Pflanzen. Die zweiteilige Natur-Dokumentation schildert hierbei nicht nur die Entwicklung von vier Pflanzen: der Tomate, dem Apfel, der Tulpe sowie Marihuana, sondern thematisiert auch das menschliche Begehren, welches das Schicksal dieser Pflanzen mit unserem eigenen verknüpft. Allzu schnell glaubt man, die Geschichte der Pflanzenwelt manifestiere sich hauptsächlich in den menschlichen Versuchen, einzelne Pflanzen für bestimmte Zwecke zu züchten und für die eigenen Bedürfnisse nutzbar zu machen. Doch was ist, wenn die Pflanzen die Bedürfnisse der Menschen lediglich ausbeuten, um ihrem dringlichsten Ziel näher zu kommen: Sich selbst zu vermehren? Die Dokumentation stellt daher die Frage, ob die Menschen die Pflanzen manipulieren oder ob es nicht genau andersherum ist. (Text: GEO Television)

    Geheime Verführung – Wie Pflanzen unsere Begierde nutzen im Fernsehen

    Fr
    30.12.17:40–18:35GEO1Teil 1
    17:40–18:35
    Fr
    30.12.18:35–19:30GEO2Teil 2
    18:35–19:30
    Sa
    31.12.03:40–04:30GEO1Teil 1
    03:40–04:30
    Sa
    31.12.04:30–05:25GEO2Teil 2
    04:30–05:25
    Sa
    31.12.07:00–07:55GEO1Teil 1
    07:00–07:55
    Sa
    31.12.07:55–08:50GEO2Teil 2
    07:55–08:50
    Di
    03.01.06:55–07:45GEO2Teil 2
    06:55–07:45

    Cast & Crew