Gaukler des Todes

    Gaukler des Todes

    F 1981 (Les Saltimbanques)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.09.1983 DDR2

    Es begann alles so harmlos, an jenem Maienabend des Jahres 1944. Nach der Vorstellung – die kleine Theatergruppe hatte eine Komödie gegeben – war man galant zum Souper in ein abgelegenes Dörfchen eingeladen worden. Dazu kam der lukrative Filmvertrag des Hauptmanns der faschistischen Wehrmacht. Aber nach 48 Stunden ist die reizende Agnes einer Ohnmacht nahe. Sie sieht sich, ihren Vater wie auch die anderen Schauspieler in ein unheimliche Spiel verwickelt. In der Dorfkirche hatten die Komödianten einen verängstigten Jungen entdeckt und mußten begreifen, daß alle Bewohner des Ortes erschossen worden waren. Voller Angst um ihr Leben und das des Kindes suchen sie nach einem Ausweg …

    (Text: ff dabei 36/83)

    Cast & Crew