Bild: mdr
    Frühling auf dem Ziegenhof – Bild: mdr

    Frühling auf dem Ziegenhof

    D 2010–2014
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.04.2010 MDR

    Wer Sehnsucht nach dem Frühling und Lust aufs Landleben hat, ist auf dem Ziegenhof der Familie Peter in Greussen genau richtig. Das „Ziegen-Mekka“ liegt im Norden Thüringens, dort, wo das kleine Kyffhäusergebirge die Landschaft prägt. Die „Ziegen-Peters“ sind die promovierten Landwirte Katja und Wolfgang, ihre drei Kinder Dorothea, Elisabeth und Ferdinand, zwei Hunde, vier Katzen, 14 Hühner, sechs Ferkel, zwei Ponys und 100 Ziegen. Nicht irgendwelche, sondern die vom Aussterben bedrohten „Thüringer Waldziegen“. Die Herde gehört zu den größten Zuchtbeständen hierzulande. Chef im Stall ist Choco. Doch wenn Katja Peter im Anmarsch ist, hört selbst der streitsüchtige Ziegenbock auf, zu meckern. Die 38-jährige Ziegenhirtin packt ordentlich zu und ist kein bisschen zickig. Anders würde sie den Alltag auf dem Hof gar nicht bewältigen. (Text: mdr)