Foxy Fantasies

    Foxy Fantasies

    USA 1992–1999 (Red Shoe Diaries)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.1999 RTL 2
    Alternativtitel: Foxy Fantasies ... mit David Duchovny

    Produzent Zalman King erzählt in „Foxy Fantasies“ Geschichten voller Leidenschaft, Erotik, Obsession und Liebe. Im Mittelpunkt jeder Folge steht der junge Architekt Jake (David Duchovny), der den Selbstmord seiner Verlobten zu verarbeiten versucht, indem er die Tagebücher unbekannter Frauen studiert. Vielleicht kann er so verstehen, warum seine große Liebe so tragisch in die Brüche ging. (Text: RTL II)

    Foxy Fantasies – Community

    Jake am 23.04.2006: Erotische Kurzgeschichten in sinnlicher Atmosphäre. Romantisch-erotische Musik und schöne Menschen. Keine Pornographie und kein Lederhosensex.
    Dunja (geb. 1977) am 22.01.2005: Ich finde es auch Schade, dass diese Serie nicht mehr läuft. Ich kann mich noch gut an eine Folge mit Michael T. Weiss erinnern, die in Rio gedreht wurde. War sehr romantisch mit all den Lichtern auf dem Meer und liebevoll gemacht.
    Georgette am 01.06.2004: Hey Schade das die Serie nicht mehr läuft, ich fande sie sehr schön und anreizend. Mal was anderes als nur sinnlose Pornos. Außerdem ist dort auch der Schauspieler MATT LE BLANCE (Friends) zu sehen, nicht nur immer als Comiker sondern auch als Erotik star. Wünscht es euch und ihr werdet ihn sehen....!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    66-tlg. US Erotikserie (Red Shoes Diaries; 1992). Der Architekt Jake (David Duchovny) liest erotische Tagebücher. Was darin passiert, wird in kurzen Episodenfilmen innerhalb der Serie gezeigt.

    Akte X-Star Duchovny spielte zwar die Hauptrolle, aber nicht in den Erotikszenen mit. Die Serie war vor dem Start von Akte X gedreht und in Deutschland noch nicht gezeigt worden. Der deutsche Titel war angelehnt an Duchovnys Rollennamen in Akte X, Fox Mulder. Die Serie lief montags im Spätprogramm. In Österreich trug sie den Titel David Duchovny präsentiert: Erotische Tagebücher. Der Serie war der Film Wilde Orchidee 3 vorausgegangen.

    Auch interessant …