Deutsche Erstausstrahlung: 20.12.2008 NDR

    Viele Familien wünschen sich einen Hund – wissen aber nicht, welches Tier zu ihnen passt und auf was sie sich einstellen müssen. Die dreiteilige Reihe „Fit für vier Pfoten“ hilft weiter: NDR Haustiercoach Dr. Barbara Schöning, Tierärztin für Verhaltenstherapie, besucht norddeutsche Familien zu Hause und macht sich mit den richtigen Fragen, geschultem Blick und einer gehörigen Portion Tierliebe daran herauszufinden, welches Tier jeweils das richtige ist. Ihre Mission: Sie möchte begreiflich machen, dass Hunde tolle Begleiter sind, die viel Freude machen – aber dass sie auch Geld kosten, zeitaufwendig sind und Dreck machen. Und: Sie sind kein Spielzeug, das man in die Ecke stellen kann, wenn man es nicht mehr braucht. Der Tierschutzverein hat allein in Hamburg im vergangenen Jahr 8.000 Fundtiere aufgenommen.

    Unterstützt und beraten wird Dr. Barbara Schöning von Tierärztin und Hundetrainerin Dr. Kerstin Röhrs, mit der sie in Hamburg gemeinsam eine Tierarztpraxis betreibt. Ebenfalls Teil des Teams ist Lemmy, ein Black and Tan Coon Hound. Nachdem Dr. Schöning mit Lemmy die jeweilige Familie besucht und über deren Vorstellungen gesprochen hat, kommt die Stunde der Wahrheit: Die Familie sucht sich im Tierheim einen Hund aus und nimmt ihn für 24 Stunden mit nach Hause. Jetzt müssen alle Beteiligten zeigen, wie „fit für vier Pfoten“ sie wirklich sind. Und vielleicht hat am Ende ja ein Hund aus dem Tierheim ein neues Zuhause gefunden … 

    Für die Zuschauerinnen und Zuschauer bietet „Fit für vier Pfoten“ viele Infos rund um das Thema Hund und praktische Tipps zur Hundeerziehung. (Text: NDR)