Fist of Zen

    Fist of Zen

    GB 2007–
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.09.2007 MTV

    Diese MTV-Show verbindet die Weisheit Asiens mit der Geldgier des Westens … 

    In jeder Show muss eine Gruppe von fünf Kandidaten zehn knallharte Prüfungen bestehen. Die Prüfungen stellt ein alter Zenmeister, der die Jungs durch seine magische Kugel während der Zen-Prüfungen beobachten wird. Für jede bestandene Aufgabe hagelt es Geld. Doch wehe die Kandidaten sprechen auch nur ein Wort oder machen ein lautes Geräusch! Dann haben sie automatisch verloren.

    Ob sie, während sie rohe Zwiebeln kauen, oder ihnen ein roher Fisch 21 Mal ins Gesicht geklatscht wird, überhaupt noch reden wollen, ist die andere Frage. (Text: Viacom Brand Solutions)

    Fist of Zen – Community

    Urban Marti (geb. 1988) am 30.01.2010: Dummheiten machen für Geld... nun ja... Johann Heinrich Pestalozzi wäre sicherlich schockiert. Aber es führt einem doch halt vor Augen: Menschen tun für Geld alles. Wirklich alles. Ebenso beleidigend wie erniedrigend werden unsere asiatischen Brüder dargestellt. Da mixt man China mit Japan, Korea mit Vietnam und Kambodscha mit Thailand. Was SOLL das. War noch nie einer der Drehbuchautoren in Asien?
    unbekannt (geb. 1987) am 18.04.2009: Die neuen Folgen sind nicht so schön wie die alten.Die Aufgabe mit dem Bettler,wo der Kandidat Nudeln aus dem Bart essen musste,ist abscheulich.Davon könnte man sich übergeben.Auch die Aufgabe mit der älteren Frau mit dem Gebiss ist auch abscheulich.Bitte aufhören damit
    Jan F. (Starwars-Fan) (geb. 1983) am 08.12.2007: Ja, das mit den Tranceanzügen war wirklich abscheulich und hat mich auch total mitgenommen - und dann diese kichernde Schar dabei, die deren Hinrichtung auch noch witzig fand. Grauenvoll! Mich erinnert das alles frappierend an das "Fest des Lebens" im Film "A.I." (Künstliche Intelligenz), wo zur Belustigung des Publikums empfindungsfähige alte Roboter per Katapult lebend in eine schreddernde Mordmaschine geschossen wurden, während eine tobende Meute von Roboterhassern lachend und grölend drumrum stand. Wie könnt Ihr nur soetwas senden! Ein Tranceanzug ist Ganzheit - er vermittelt Erfahrung universaler, bedingungsloser Liebe. Er ist ein Mittel zur Transzendenz. Menschen die keine Tranceanzüge kennen, verstehen das vielleicht nicht, aber das mit dem Knallkostüm ist absolut verstörend für jeden der so meditiert.
    Birgit Schröder (geb. 1966) am 28.11.2007: Fist of Zen: Stoppt die Knallkostüm-Nummer! (Ihr traumatisiert Menschen) Offener Brief an MTV: Bitte hört endlich auf, Tranceanzüge als "Knallkostüm" in Eurer Show zu zerstören. Das ist unverantwortlich. Diese Anzüge geben Menschen Lebenskraft sie spenden Trost und Geborgenheit, und sind für etliche Menschen das, was sie durch Erfahren von Kontemplation und Sanftheit überhaupt bei Verstand erhält - sie sind der ruhende Pol in ihrem Leben. Zu sehen dass solche aufblasbaren Latexanzüge als dummer kommerzieller Scherz brutal zerstört werden ist für diese Menschen unerträglich verstörend. Das hat nichts mehr mit Mutproben für Kandidaten zu tun - weder für körperlichen Schmerz noch Ekel. Dies ist seelische Grausamkeit gegen Zuschauer! Für Menschen die mit solchen Anzügen Kontemplation üben ist der Anblick ebenso intensiv entsetzlich, wie für andere vielleicht ein Anblick von Realaufnahmen, worin Terroristen lebenden Geiseln plötzlich den Kopf abschneiden und in Großaufnahme in Stücke hacken würden. Sowas würdet Ihr doch auch nicht mal eben so zwischendurch als "Comedy" zur Belustigung von Zuschauern ausstrahlen, oder? Bitte stoppt die Knallkostüm-Nummer. Die Anzüge sind zwar frei verkäuflich, aber Ihr begreift offenbar nicht was Ihr damit anrichtet. Tranceanzüge werden auch als ganzheitliches Heilmittel zur Behandlung seelischer Erkrankungen eingesetzt (Autismus, Traumatherapie, Depressionen u.v.m.), und grade überstark empfindsame Menschen nutzen diese Anzüge im besonderem Maße, um in der reizüberfluteten Welt Geborgenheit zu finden. Ich bin Krankenschwester in Ulm, und es gab Beschwerden von aufgebrachten und verstörten Patienten nachdem die Knallkostüm-Nummer in "Fist of Zen" lief. Hört auf damit - die Folgen sind unabsehbar muss es wirklich erst soweit kommen, dass sich Menschen das Leben nehmen?! Eure Show ist eine tickende Zeitbombe und hat schon genug Leid bewirkt. Macht endlich Schluss mit dieser verstörenden Vorführung. (Auch im Internet sind viele Beschwerden. Seht doch, welchen Schaden Ihr anrichtet. Begreift Ihr denn garnichts?)
    CYBERYOGI =CO=Windler (geb. 1972) am 27.10.2007: Eine detailierte Kritik der Show gibt es hier: Fist Of Zen: Foltershow im Kinder-TV! (Kritik & Analyse) http://www.tvforum.de/shows/t-fist-of-zen-27185.html#post207527