Ferien auf Saltkrokan

Ferien auf Saltkrokan

◀ zurück
16 Folgen, Folge 1–16 
weiter ▶
  • Der verwunschene Prinz – Teil 1
    Folge 1 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Der verwunschene Prinz – Teil 1 (Folge 1) – © ZDF

    Ob der Rabe Kalle Schwarzrock ein verzauberter Prinz ist? Aber eigentlich sind ja nur Frösche verwunschene Prinzen. Stina und Tjorven fangen einen Frosch, um ihn Malin zu bringen. Sie soll ihn nämlich küssen, dass sie endlich einen Mann bekommt. Aber vielleicht sollte man ihn gleich selber küssen? Doch Tjorven will eigentlich lieber einen Werkzeugmacher heiraten, weil die so blödsinnig viel Geld verdienen. Und obwohl der Frosch so eklig ist, wird er geküsst. Und siehe da, da steht er, der Prinz. Ist Peter wohl der richtige Mann für Malin? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Der verwunschene Prinz – Teil 2
    Folge 2 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Der verwunschene Prinz – Teil 2 (Folge 2) – © ZDF

    Ein neuer Spielgefährte für die Kinder von Saltkrokan: Moses, ein Seehund, ist Westermann ins Netz gegangen. Er schenkt ihn Tjorven. Aber so ein Seehund macht viel Arbeit. Jeden Morgen um sechs Uhr muss er seine Milchsuppe bekommen, Fische müssen geangelt werden und ein Bassin für ihn gebaut werden. Doch da taucht Peter wieder auf und will den Seehund für sein zoologisches Institut kaufen. Das hört auch Westermann. Kann man Peter vielleicht wieder in einen Frosch zurückküssen? Wird Pelle die rettende Idee einfallen? Aber nachdenken kann er nur, wenn keine Frauenzimmer um ihn herum sind … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Bootsmann soll sterben – Teil 1
    Folge 3 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Bootsmann soll sterben – Teil 1 (Folge 3) – © ZDF

    Immer dieser Spinat! Auch Melker isst ihn nicht so gerne, doch Vitamine sind eben sehr gut. Und auch Jockel, Pelles Kaninchen frisst sein Gras, aber ein Fuchs schleicht um seinen Stall! Malin singt: „Meine Füße sind so klein, ich möchte so gerne verheiratet sein“. Und Peter scheint da gar nicht so viel dagegen zu haben. Stina will Moses frische Strömlinge bringen, aber im Wald trifft sie Westermann und erzählt ihm das Märchen von Rotkäppchen. Am nächsten Tag liegt Jockel tot im Gras. Bootsmann wird verdächtigt, das Kaninchen und ein Lamm getötet zu haben. Tjorven macht sich Vorwürfe, weil sie sich nur noch um Moses gekümmert hat … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Bootsmann soll sterben – Teil 2
    Folge 4 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Bootsmann soll sterben – Teil 2 (Folge 4) – © ZDF

    Bootsmann ist unschuldig. In letzter Sekunde wurde der wahre Bösewicht entdeckt. Aber Pelle findet, dass auch ein Fuchs das Recht zu leben hat, und so darf er in Freiheit davonschwimmen. Neue Aufregung herrscht um Moses. Er ist verschwunden, und Westermann will den Seehund immer noch an Peter verkaufen. Eine Hilfsaktion wird ins Leben gerufen. Alle arbeiten, damit das Geld rechtzeitig zusammenkommt: Die Kinder tragen Zeitungen aus, verteilen die Post und Melker passt inzwischen auf Moses auf. Ob wohl alles gut gehen wird? Und Peter, ist er vielleicht ein Märchenprinz? Zumindest glaubt Tjorven, dass Malin ihn nicht zu viel küssen sollte, denn sonst könnte er sich wieder in einen Frosch verwandeln … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Malins Hochzeit – Teil 1
    Folge 5 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Malins Hochzeit – Teil 1 (Folge 5) – © ZDF

    Hat Malin Peter lieber als Pelle? Es herrscht nämlich Aufregung im Hause der Melkerssons: Malins Hochzeit steht bevor und die Speisekammer ist wohlgefüllt. Hoffentlich nascht Melker nicht schon vor der Hochzeit zuviel. Und es dauert nicht lange und Pelle wird Onkel. Skrollan ist ein richtiges Trollkind und hält die Familie den ganzen Tag auf Trab. Skrollan wächst und wächst und ähnelt immer mehr ihrem Großvater. Und was macht Opa Melker im Winter? Er macht eine wilde Schneeballschlacht mit Nisse, doch dabei bleibt nicht alles heil! Und so etwas albernes will Großvater sein! Aber Pelle ist traurig, denn Skrollan ist das neue Nesthäkchen und Malin kümmert sich gar nicht mehr so viel um ihn … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Malins Hochzeit – Teil 2
    Folge 6 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Malins Hochzeit – Teil 2 (Folge 6) – © ZDF

    Melker findet sich sehr alt. Er muss auf Skrollan aufpassen, doch bald sieht es in der Wohnung nicht mehr sehr ordentlich aus. Und Stina erzählt Westermann, dass in ihrer Straße in der Stadt eine Frau wohnt, die Kinder für 25 Öre pro Stück verkauft! Gesagt, getan – schließlich bekommt man für so viel Geld viele gute Sachen in Nisses Laden. Wieder ist Sommer: Nisse räuchert frische Bücklinge, und Onkel Westermann ist ganz gemein, denn er hat eine Fuchsmutter abgeschossen. Wären die Jungen nicht ideale Spielpartner für Skrollan? Melker repariert wieder mal sein Haus – wer wird wohl zuerst vom Dach fallen, er oder Peter? Doch es kommt viel schlimmer … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Das Trollkind – Teil 1
    Folge 7 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Das Trollkind – Teil 1 (Folge 7) – © ZDF

    Westermann ist eine große Gefahr für die kleinen Füchse, um die sich die Kinder kümmern. Er will sie abschießen. Aber Pelle sorgt dafür, dass es nicht so weit kommt, denn ohne Gewehr kann Westermann kein Tier erschießen. Peter ist plötzlich krank. Er hat Blinddarmentzündung und muss ins Krankenhaus. Melker ist der ideale Aufpasser für Skrollan, denn Kinderhüten ist ja eigentlich gar nicht schwierig. Und bis Malin zurückkommt, kann man seinen müden Körper durchaus mit ein bisschen Kücheanstreichen wieder in Form bringen. Doch auch kleine Kinder lieben Farben und Pinsel … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Das Trollkind – Teil 2
    Folge 8 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Das Trollkind – Teil 2 (Folge 8) – © ZDF

    Kinder sind seltsame Wesen, denkt sich Westermann. Stina glaubt ihm nämlich sofort, dass er Skrollan wieder zurückhaben will. Damit er sie nicht bekommt, bringt sie Skrollan in den Wald, um auf diese Weise der „Trollmama“ ihre Kinder wieder zu geben. Der alte Knacker kann doch noch, denkt sich Melker. Die Küche erstrahlt in den schönsten Farben, aber leider räumt er die halbvollen Farbbüchsen nicht sofort weg. Inzwischen sind alle auf der Suche nach Skrollan, aber die ist schon längst wieder zu Hause und macht sich auf zu neuen Abenteuern. Sie klettert auf ein Floß und segelt davon, aber am Ufer steht Pelle. Wird er sie retten können? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Die Seeräuber – Teil 1
    Folge 9 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Die Seeräuber – Teil 1 (Folge 9) – © ZDF

    Wer nicht fragt, dem wird auch nichts erzählt. Melker beantwortet mit großem Eifer alle Fragen, die Skrollan ihm stellt, und das sind nicht gerade wenig. Auch Pelle fragt Malin, was ihr schönstes Geburtstagsgeschenk war. Es war ein „Schäkertag“, den ihr Melker zu ihrem 5. Geburtstag geschenkt hat. Da durfte sie alles machen und rumalbern wie sie nur wollte. Kaum hat Pelle das gehört, will er auch so einen schönen Tag haben, und Melker kann sich seinem Wunsch nicht entziehen. Alle machen sich zu einem großen Ausflug auf. Ein altes Piratenschiff, die Albertina, soll geentert werden und Onkel Westermann muss ausgerechnet auf derselben Insel seine Arbeit erledigen. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Die Seeräuber – Teil 2
    Folge 10 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Die Seeräuber – Teil 2 (Folge 10) – © ZDF

    Malin, die Seeräuber-Jenny, führt die Bande der Habichte an, Tjorven die gefährlichen Haie. Es ist ein harter Kampf um einen geheimnisvollen „Diamanten“ entbrannt, den jede Gruppe, koste es was es wolle, in ihren Besitz bekommen will. Und was sie sich alles für Tricks einfallen lassen. Rauchfeuer werden entfacht, damit die Angreifer nicht gleich entdeckt werden, die Gegner werden mit Spiegeln geblendet, mit Wasserwerfern in die Flucht geschlagen und Verrätern sollte man am besten die Ohren abschneiden. Westermann findet das alles nicht sehr lustig. Er hat einfach keine Lust laufend für Skrollan ein Pferd zu spielen, denn manche Dinge isst er verständlicherweise lieber als grünen Klee … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Der Uhrendieb – Teil 1
    Folge 11 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Der Uhrendieb – Teil 1 (Folge 11) – © ZDF

    Der Kampf um den „Diamanten“ ist in eine entscheidende Phase geraten. Melker fängt Tjorven bei einem vergeblichen Einbruchsversuch und droht, sie ins Wasser zu werfen. Ob er’ s wohl wirklich tut? Stina hat den Ausguck der „Albertina“ in Besitz genommen, doch wie kommt man von so weit oben nur wieder auf die sicheren Planken zurück? Um den Gegner vollständig zu verwirren, streut Skrollan Federn in den Wind, doch Westermann findet, dass Federn nicht die richtige Zierde für seine frisch gestrichenen Bohlen sind. Und endlich ist eine Gruppe der Sieger. Doch was man einmal hat, das ist nicht mehr so interessant, das kann man getrost wieder wegwerfen. Nur wohin wird der „Diamant“ wohl geworfen werden? Es fängt an zu regnen und Malin wird zur Miss Grimasse gewählt. Nicht einmal Westermann ziert sich, so einen Unsinn mitzumachen. Am Ende des Tages sucht Melker seine wertvolle Uhr, doch sie ist verschwunden … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Der Uhrendieb – Teil 2
    Folge 12 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Der Uhrendieb – Teil 2 (Folge 12) – © ZDF

    Man sollte einfach nichts Wertvolles besitzen, dann würde man sich nicht so viel Sorgen machen müssen. Melkers Uhr ist nämlich weg und Pelle ganz zerknirscht, denn er sollte auf sie aufpassen. Doch er glaubt zu wissen, wer die Uhr genommen hat. Aber ist sein Verdacht wirklich richtig? Pelle, Stina und Tjorven steigen nachts heimlich in Westermanns Haus ein, denn sie haben ihn in Verdacht. Doch er entdeckt sie und sie nehmen Reißaus. Aber im letzten Moment macht Pelle eine Schublade auf und schnappt sich eine Armbanduhr. Gott sei Dank gibt es Skrollan – und die sorgt für die Lösung des Rätsels um Melkers Uhr … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Rüpel und Knurrhahn – Teil 1
    Folge 13 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Rüpel und Knurrhahn – Teil 1 (Folge 13) – © ZDF

    Malin, Peter und Melker sind in die Stadt gefahren. Die Kinder sollen in der Zwischenzeit zu Tante Greta auf eine einsame Insel. Doch als sie dort ankommen, finden sie statt Tante Greta nur einen Zettel. Sie hat sich ein Bein gebrochen und musste ins Krankenhaus. Stina kann überhaupt nicht begreifen, warum ihr dies gerade jetzt passiert, wo sie doch weiß, dass die Kinder kommen. Das Boot, das sie gebracht hat, ist schon wieder weg, die Telefonleitung gestört und so müssen sie sich ganz alleine auf den Rückweg machen. Zu allem Überfluss geht ihnen auch noch das Benzin aus und sie geraten in Seenot. Zum Glück ist eine Insel in der Nähe. Aber Skrollan glaubt, dass sie die Einzige ist, die Boote festbinden kann … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Rüpel und Knurrhahn – Teil 2
    Folge 14 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Rüpel und Knurrhahn – Teil 2 (Folge 14) – © ZDF

    Schön ist es, wenn alle Boote allein im Meer schwimmen. Zumindest findet das Skrollan, auch wenn die anderen nicht ganz ihrer Meinung sind. Doch sie lässt sich von der schlechten Laune nicht anstecken und geht auf Erkundung. Und da entdeckt sie zwei seltsame Gestalten, die auf dieser Insel Unterschlupf suchen. Was hat es nur mit den beiden auf sich? Aber solange sie Skrollan ihr letztes Butterbrot geben, sind sie sehr nett. Den anderen geht es nicht so gut. Sie versuchen Fische zu fangen, doch sehr erfolgreich sind sie dabei nicht. Schließlich gelingt es ihnen, ein Kaninchen zu fangen, doch „Reserve-Oskar“ soll nur im äußersten Notfall gegessen werden. Und mit den Schuhen von Rüpel und Knurrhahn kann man wirklich toll Segelboot spielen … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Glückliche Heimkehr – Teil 1
    Folge 15 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Glückliche Heimkehr – Teil 1 (Folge 15) – © ZDF

    Es ist klar: Rüpel und Knurrhahn sind Schmuggler, auch wenn sie sich vor den Kindern als Vogelforscher ausgeben. Doch so komische Schmugglervögel erkennt Tjorven wirklich auf den ersten Blick! Ihre Angst vor dem „gefährlichen“ Bootsmann haben die Schmuggler immer noch nicht überwinden können, auch wenn sie sich laufend gegenseitig anbellen, um die Angst zu verlieren. Doch es hilft alles nichts, Bootsmann ist hinter ihnen her, denn wo man Wurst bekommt, da ist ein Hund immer gern. Und in der Nacht verstecken die Kinder die Zigaretten von Rüpel und Knurrhahn. Ob die Moral der Schmuggler dadurch wohl gebessert wird …? (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

  • Glückliche Heimkehr – Teil 2
    Folge 16 (25 Min.)
    Bild: ZDF
    Glückliche Heimkehr – Teil 2 (Folge 16) – © ZDF

    Am liebsten spielt Skrollan mit ihrem kleinen Baby Knurrhahn – und dämlich ist er wirklich nicht, er ist sehr nett! Und zu ihrem Geburtstag singen ihr alle ein Lied, das all die schönen Geschenke beschreibt, die sie hier auf der einsamen Insel leider nicht bekommen kann. Inzwischen haben die Schmuggler entdeckt, dass ihre Zigaretten verschwunden sind. Doch Rüpels Drohungen können Tjorven nur kalt lassen, es wird nichts verraten. Das Essen wird immer weniger und „Reserve-Oskar“ soll es nun endgültig an den Kragen gehen, doch der wäre wohl lieber Gast an Skrollans Geburtstagstafel und hoppelt davon. Aber alles wird gut. Die Zigaretten werden verbrannt, denn Rauchen ist eine riesige Dummheit. Rüpel und Knurrhahn versprechen, dass sie nie wieder etwas schmuggeln werden, und da sind endlich auch die verschwundenen Ruder wieder da – alle können zurückfahren. Zu Hause erwartet Skrollan und Pelle dann noch eine freudige Überraschung … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

◀ zurück
16 Folgen##### 
weiter ▶