Deutsche Erstausstrahlung: 05.04.1979 ARD

    Beobachtungen der bedrohten Tierwelt auf der iberischen Halbinsel, in der der spanische Art und Zoologe Dr. de la Fuente als weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet des Tierschutzes von Rettungsmaßnahmen berichtete.

    Fauna Iberica – Community

    unbekannt am 23.01.2011: Eine der am besten gemachten Tierdokumentationen mit exzellentes Bildmaterial (v.a. hervorragende Zeitlupen-Aufnahmen) und einem sensationellen Intro. Die Titelmelodie ist tatsächlich "el hombre y la tierra" von Antón García Abril - eine packende Musik. Felix Rodriguez de la Fuente, der leider viel zu früh bei einem Flugzeugunglück gestorben ist, hat viel für den Naturschutz in Spanien bewegt, denn durch ihn wurden seine Landsleute erst überhaupt auf ihre Naturschätze aufmerksam. Er ist zusammen mit Grzimek und Sielmann mit dafür verantwortlich, dass ich Biologe und Naturschützer geworden bin.
    Daikan (geb. 1972) am 28.05.2008: da mich die musik schon seit dem kindesalter gnadenlos verfolgt, verspürte ich einen zwanghaften drang zu recherchieren.... jedenfalls glaube ich, dass die titelmelodie von agustin garcia abril stammt, und zwar 'el hombre y la tierra' - gleichnamig wie der spanische originaltitel der serie. siehe auch http://www.youtube.com/watch?v=MlXg0Zxx01I einfach der oberhammer
    stefan (geb. 1977) am 27.07.2005: die Titelmelodie ist "die Morgenmusik" von Edward Grieg aus der Peer Gynt Suite Nr. 5! Fauna Iberica gehörte in den 80ern genau wie Grzimek und Sielmann zu den Dokumentationen, die ich "verschlungen" habe! Grandios!
    Cyril (geb. 1972) am 14.06.2004: Auch ich habe diese wunderbare Tiersendung, die sich mit der "Fauna" in Spanien befasste, schon gut seit 22 Jahren nicht mehr gesehen. Damals lief sie immer samstags in Südwest3 nach "Unterwegs mit Odysseus". Die Titelmusik ist mir auch hier ebenfalls in bester Erinnerung. Der Sprecher der Sendung war der deutsche bekannte Synchronsprecher Wolfgang Hess, der auch Bud Spencer oft seine Stimme lieh. Ansonsten würde ich auch erfahren, wann einer Wiederholung dieser wirklich faszinierenden Sendung ausgestrahlt wird.
    alice (geb. 1979) am 20.12.2003: Oh Gott! Wie lange hab ich die Sendung nicht mehr gesehen, aber ich hab immernoch die Titelmelodie im Ohr! Bitte Bescheid sagen wenn jemand was drüber weiß!!!!!!

    Cast & Crew