Bild: FOX
    Fastlane – Bild: FOX

    Fastlane

    USA 2002–2003
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.08.2003 VOX

    Die Abteilung des Los Angeles Police Departments „Das Schlaraffenland“ ist für die Undercover-Arbeit bei den ganz großen Fischen im Sumpf des Verbrechens zuständig. Ihren Namen trägt die von der ebenso attraktiven wie kompetenten Polizistin Billie Chambers geleitete Abteilung, weil die Cops vollen Zugriff auf eine Lagerhalle haben, die gespickt ist mit den teuersten Autos, Klamotten, Accessoires und Waffen. Nur so können sich die Draufgänger Van Ray und Deaqon Hayes unauffällig in die glamouröse Welt der Unterweltbosse mischen.

    Den Titel „Fastlane“ trägt die Serie von „3 Engel für Charlie“-Regisseur McG nicht umsonst, denn das Tempo wird durch schnelle Bilder, atemberaubende Stories, coole Dialoge und rockige Songs bis zum Limit gepusht. Nichts für schwache Nerven! (Text: VOX)

    Fastlane – Community

    #953847 am 04.05.2013: Ist es nicht möglich das jemand TV Aufnahmen der Serie hat?
    DrachenPower (geb. 1970) am 06.01.2013: Fastlain ist echt eine Sau geile Serie ! Nur schade das sie unabgeschlossen Endet ! Viele Offene fragen und es steck wesendlich mehr Potential in der Serie als sich die Produzenden eingetehem möchten
    Xela (geb. 1976) am 28.03.2011: Wenn die DVD in Deutschland ebenso verhunzt wird, wie damals die Englische in 2008, können sie sich eine Veröffentlichung sparen. (1) lediglich ein Bildverhältnis von 4:3, obwohl die Serie in 16:9 gedreht und gesendet wurde (2) der Originalsoundtrack fehlt - alle Lieder wurden neu hinterlegt, um Lizenzkosten zu sparen (kein Limp Bizkit, kein Snoop Dog, nur noch langweilige Synthiebeats) (3) absolut schlechte Bildqualität, übelste Ghostingeffekte bei Nachtaufnahmen, so dass die Schauspieler kaum mehr zu sehen waren Die Compilation habe ich mir damals direkt nach der Veröffentlichung aus den USA besorgt und bei der ersten beschissenen Folge nahm ich mir einfach das Recht heraus, die Serie aus dem Internet zu ziehen. Ich habe schließlich für die >>ganze<< Serie bezahlt.
    Patrick (geb. 1987) am 22.11.2010: welche 2 folgen fehlen dir denn?
    Alex (geb. 1974) am 25.09.2010: Mittlerweile sind knapp 2 Jahre vergangen seit Warner eine VÖ angedeutet hat. Bin echt gespannt ob die Serie in D endlich mal veröffentlicht wird...

    Fastlane – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    22-tlg. US Actionserie von John McNamara und McG (Fastlane; 2002–2003).

    Die zwielichtigen Polizisten Van Ray (Peter Facinelli) und Deaqon Hayes (Bill Bellamy) ermitteln verdeckt gegen die feine Verbrechergesellschaft von Los Angeles. Während sie verschiedene Fälle lösen, sind sie immer auf der Suche nach den Mördern von Deaqons Bruder und Vans Partner Andre (Vondie Curtis Hall). Die beiden haben freien Zugang zum Candy Store, einem Warenhaus voller konfiszierter Güter, von teuren Uhren bis zu Sportwagen, mit denen Deaqon und Van in den einschlägigen Kreisen glaubwürdig wirken. Ihre Chefin und Auftraggeberin ist Billie Chambers (Tiffani Thiessen).

    Die Serie sollte eigentlich bei RTL 2 laufen, und dorthin hätte sie auch ganz gut gepasst. Vox war gerade dabei, sein Programm auf hochwertige US-Produktionen auszurichten, und dazwischen wirkte diese etwas deplatziert. Die einstündigen Folgen liefen erst dienstags, dann montags um 20.15 Uhr. Die Serie erlebte nur eine Staffel. Größeren Erfolg hatte Serienerfinder und Regisseur McG, dessen voller Name Joseph McGinty Nichol lautet, mit Musikvideos (z. B. das preisgekrönte Walking On The Sun von Smash Mouth) und Kinofilmen (z. B. die Charlie’s Angels-Filme).

    Auch interessant …