Fantomas

    Fantomas

    F 1979 (Fantômas)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.05.1980 ZDF

    In diesem Vierteiler von Claude Chabrol und Juan-Luis Bunuel (Sohn von Luis Bunuel) verkörpert Helmut Berger den maskierten Gentlemanverbrecher Fantomas, der im Paris der 20er Jahre die Polizei zum Narren hält. Doch Chefermittler Juve (Jacques Dafilho) von der Sureté bleibt ihm mit aller Verbissenheit auf den Fersen.

    Im Gegensatz zu den komischen Verfilmungen mit Jean Marais und Louis de Funes’ handelt es sich hier um eine auf Grusel und Spannung angelegte Verfilmung. (Text: Michael Herberts)

    Fantomas auf DVD

    Fantomas – Community

    Dieter am 06.01.2015: Der Film ist von vorne bis hinten einfach nur unlogisch. Ins Detail zu gehen ist zu mühselig. Woher Fantomas eigentlich das viele Geld hat um überall ein tolles Leben zu führen, was er eigentlich will und wozu er all seine Anstrengungen unternimmt bleibt ein großes Rätsel. Nach dem Film wird einem erst klar wie gut und spannend dagegen die Hitchcock Filme oder Agathe Chritie Verfilmungen sind.
    Angie (geb. 1962) am 08.08.2010: Zu dieser Zeit war ich ein Teenager und fand diese Serie toll. Konnte den nächsten Film kaum erwarten. Im Erwachsenenalter wußte ich nicht mehr, was ich daran so toll fand. Kann dem leider nichts mehr abgewinnen. Gibt aber noch andere Serien, bei denen es mir genauso geht. Z.B.: immer wenn er Pillen nahm, Mork vom Ork, Bezaubernde Jeanny ... mehr fällt mir grad nicht ein. Geht aber sicher auch anderen so.
    Big Papa (geb. 1970) am 03.02.2010: Frage 1975 sind die Serie Fantomas Ausgelaufen,kann einer mir Schreiben wann sie genau gesendet wurden.Ich brauche sie Sendezeit von Jahr 1975 wenn sie einer weiß Bitte schreiben an e-mail boss-leo@web.de
    Else (geb. 1967) am 24.01.2010: Fantomas auf DVD - ich bin ja so gluecklich. Okay, ich bin etwas erschrocken, da ich so lange Szenen und wenige Schnitte u. wenige Kameraeinstellungen nicht mehr gewohnt bin. Klar, James Bond, CSI u. Co. ist was anderes. Aber Fantomas m. Helmut Berger bleibt spannend und skurril, die Verkleidungen als Mutter Kirsch, das Gemeine an seinem Charakter u. trotzdem finde ich ihn charmant u. goenne ihm, dass er davon kommt, dazu die tolle Titelmelodie, die mir nicht mehr aus dem Ohr gehen will.....
    Sven (geb. 1969) am 09.10.2009: Seit dem 2.Oktober gibt es nun diese Miniserie, die ich zuletzt 1980 im TV gesehen habe und damals hatte ich noch den 2.Teil verpasst, auf Silberling. Auch wenn die Bildqualität eher mässig ausgefallen ist, bin ich froh, daß es diese Serie endlich auf DVD geschafft hat. Wieder ein Stück TV-Geschichte, die in meine Sammlung kommen durfte. Einfach nur Klasse

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4-tlg. frz. Krimireihe von Bernard Revon nach den Romanen von Pierre Souvestre und Marcel Allain, Regie: Claude Chabrol, Juan-Luis Bu#n_#uel (Fantômas; 1980).

    Gangsterkönig Fantomas (Helmut Berger) narrt halb maskiert Inspektor Juve (Jacques Dufilho) und den jungen Beamten Fandor (Pierre Mallet). Die Witwe Lady Beltham (Gayle Hunnicut) verehrt den Superganoven einerseits, würde ihn andererseits aber gern auf den rechten Weg bringen. Ihr Mann wurde von Fantomas getötet.

    Jede Folge hatte Spielfilmlänge.

    Auch interessant …