Fantastic Max

    Fantastic Max

    USA 1988–1990

    „Fantastic“ Max ist ein kleines Baby, das durch Zufall sprechen kann und übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Sein Alien-Kuscheltier, Fidibus, wird real und begibt sich mit ihm auf eine intergalaktische Reise, die sie in Max Rakete, die er aus Sand herbeizaubert, antreten. Aber noch ist das Team nicht komplett, so erbaut Max noch einen Roboter, der als Babysitter fungiert und passend dazu ist sein Name Absitter, und Fidibus belebt diesen. Aber auch Max hat so einige Gegenspieler, auf die er während seiner Reise durch’s Universum trifft, so z.B. ein Weltall Müllmann namens „Müllhaldiho“ oder Fidibus böser Cousin, Fidimurks, aber auch seine Schwester Susi bringt dem kleinen so einige Probleme. Max hat immer einen Spruch auf Lager und gerät so schnell nicht in Verlegenheit.

    Eine interessante Serie, die allerdings eher für die Kleineren gedacht ist. (Text: Manfred Durhak)

    Adaption von Space Baby
    gezeigt bei Bim Bam Bino

    Kauftipps von Fantastic Max-Fans

    Fantastic Max – Community

    Sonja (geb. 1982) am 24.05.2010: ich liebe diese Sendung. Wird Zeit, das die sendung mal wieder ausgestrahlt wird. Ist schon längst überfällig.
    Shelly (geb. 1987) am 02.06.2009: Kann mich noch sehr gut daran erinnern. Ich habe diesen Trickfilm geliebt. Wäre natürlich echt cool, wenn es eine DVD Erscheinung kommen würde. Bin schon sehr lange auf der Suche nacht diesem (und anderen Trickfilmen)
    Kalle (geb. 1978) am 29.05.2009: Fantastic Max fand ich immer echt voll cool !!!!! ... eigentlich war ich wohl schon eigentlich ein Bisschen zu alt für die Sendung,... (Fals man das überhaupt sein kann.!?!) aber insgeheim war ich ja eh Müll di haldo Fan
    Alex (geb. 1985) am 01.10.2008: Weiß noch das es mal ganz kurz wieder im TV auftauchte, da war gerade ne Szene wo der Lego Roboter eine Leiter hoch wollte und Fant.Max sollte diese Leiter festhalten leider viel der Roboter und Max sagte tut mir leid. Was mich SEHR wunderte war aber das der Roboter nicht sauer war er sagte: das kann jedem mal passieren ist nicht deine Schuld Max???. Wow im Kopf hatte ich diesen ganzen Pokemon mist und dachte mir so wie bei dieser szene lernen Kids doch mehr Soziales. kein wunder das es immer mehr Autisten usw. gibt als früher.
    Kevin (geb. 1992) am 01.04.2008: @m.e.: Könnten es vielleicht "Die Drillinge" sein, ist mir als erstens eingefallen, den die sind auch immer wieder in Fremde Welten verbannt worden, und versuchten wieder nach Hause zu kommen. Sonst fällt mir zur Zeit keine Ähnliche Trickserie ein, aber wenn ich mal etwas mehr weiss, dann werde ich es dich wissen lassen.

    Cast & Crew

    Auch interessant …