12 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.07.1966 ZDF

    Dokumentarfilmreihe über Reise-Erlebnisse in unbekannte Gegenden und fremde Länder, z.B. zu „dem höchsten Wasserfall“, in „eine vergessene Siedlung“, in „das Königreich der Tiere“, auf der „Jagd nach Klapperschlangen“ u.s.w.

    Fahrten ins Abenteuer – Community

    Kohkoppel (geb. 1958) am 02.04.2014: Gibt es irgendwo weitere Informationen zur Serie? Wie hieß das amerikanische Original?
    Elmar J. Grevink (geb. 1955) am 13.01.2010: Waere schoen die Titelmelodie noch einmal zu hoeren. Aber wo findet man so etwas???? Ja sicher, sie ist auch bei mir noch immer im Kopf: WUNDERBAR. Habe mir Jahre schon gewundert wie nur der Titel dieses Programms war........... Elmar J. Grevink, Winterswijk, Niederlande
    Bob (geb. 1956) am 29.10.2006: Die Sendung kam im ZDF immer Sonntags um 14:00 Uhr und hatte im Vorspann ein Segelschiff, anschl. ging's zu den einzelnen Reportagen,sei es Neu- Guinea, Afrika, oder Südamerika oder andere Kulturen.Diese Sendung war eins ums andere mal spannender gehalten.Der Vorläufer der heutigen Reisereportagen.
    Wolfgang Klein (geb. 1961) am 23.12.2005: Das einprägsamste an dieser schönen Serie war für mich eindeutig die Titelmelodie.Ist schon erstaunlich,wie sich so etwas über 30 Jahre abspeichert..
    Kohkoppel (geb. 1958) am 14.12.2005: "Fahrten ins Abenteuer" kam sonntags am frühen Nachmittag. Es wurden Filme gezeigt, die Privatpersonen (?) bei ihren Reisen in damals noch viel exotischere Ecken der Erde unternommen hatten, z. B. durch den Dschungel von Neuguinea. Die Personen (ich erinnere mich komischerweise nur an ehepaare) waren mit einem Moderator im Studio und wurden am anfang oder am Ende gezeigt und interviewt. Gab es Livekommentare aus dem Off? Meine Lust auf eigene Expeditionen wurde geweckt.