Bild: BBC/Screenshot
    Facebook und der Arabische Frühling – Bild: BBC/Screenshot

    Facebook und der Arabische Frühling

    GB 2011 (How Facebook Changed The World: The Arab Spring)

    Macht, Politik und die sozialen Netzwerke: Von Tunesien bis Ägypten, von Bahrain bis Libyen wurde der Nahe Osten Anfang 2011 von einer modernen Art von Revolution erfasst. Begonnen und vorangetrieben wurde diese Revolution von jungen Leuten, die sich online vernetzten und organisierten. Sie nutzten Videos und Fotos, die Tausende von Menschen mit ihren Mobiltelefonen aufgenommen hatten. Die Dokumentation zeigt, wie gesellschaftlicher und politischer Wandel von der jungen Generation des 21. Jahrhunderts vorangetrieben wird. (Text: Spiegel Geschichte)

    Cast & Crew