Bild: ARD
    Exclusiv im Ersten – Bild: ARD

    Exclusiv im Ersten

    Die Reportage im Ersten

    D 1993–
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.04.1993 Das Erste
    1993-2012: ARD-exclusiv / Alternativtitel: Exclusiv - Die Reportage

    Halbstündige Doku-Reihe der ARD mit teils kritisch-investigativen Reportagen, teils aber auch mit unterhaltsam-boulevardesken Themen.

    Exclusiv im Ersten im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Do
    08.12.21:15–21:45PhoenixSpiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen
    21:15–21:45
    Fr
    09.12.01:45–02:15PhoenixSpiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen
    01:45–02:15
    Fr
    09.12.08:30–09:00PhoenixSpiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen
    08:30–09:00
    Fr
    09.12.15:30–16:00PhoenixSpiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen
    15:30–16:00
    Sa
    10.12.12:30–13:00PhoenixSpiel im Schatten – Putins unerklärter Krieg gegen den Westen
    12:30–13:00

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 1993. Reihe mit halbstündigen Reportagen, die kaum je besonders exklusiv waren, sondern einfach nur mehr oder weniger unterhaltend und freitags gegen 22.00 Uhr liefen.

    Für ein eher untypisches Beispiel der Reihe erhielt Wilfried Huismann 1995 einen Grimme-Preis. In der Reportage „Das Totenschiff“ recherchierte er die Geschichte eines deutschen Frachters, der in der Biskaya sank und zwölf Seeleute in den Tod riss. Huismann wies nach, dass das Schiff überladen war, die Papiere gefälscht und der Tod quasi mit einkalkuliert – und dass all das keine Ausnahmen waren.

    Im April 2005 begann die ARD, nach dem Fernsehfilm am Freitagabend einen alten Tatort zu wiederholen. Die Reportagereihe verschwand sang- und klanglos und tauchte nur noch sporadisch auf verschiedenen Sendeplätzen auf.